Freitag, 21. September 2018

56-jähriger Mannheimer tot im hessischen Birkenau aufgefunden - Zeugenaufruf

Leichenfund in Birkenau: Mehrere Schüsse in den Rücken

Print Friendly, PDF & Email
auto sta darmstadt

Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Opel Astra am Freitagnachmittag oder -abend in Weinheim, Birkenau oder Umgebung gesehen haben. Quelle: Staatsanwaltschaft Darmstadt

 

Rhein-Neckar/Mannheim/Birkenau, 01. Mai 2013. (red) Aktualisiert. Ein 56 Jahre alter Mannheimer ist vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag in Birkenau umgebracht worden, teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit. Der Mann war tot in seinem silbernen Opel Astra gefunden worden. Das Fahrzeug war Freitagnachmittag zuletzt in Weinheim gesehen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wie der Opel von Weinheim nach Birkenau gekommen ist.Aktualisierung

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat auf Nachfrage mitgeteilt, dass zwei gestern festgenommene Tatverdächtige in Untersuchungshaft genommen worden sind.

Ursprünglicher Artikel:

„Die Staatsanwaltschaft Darmstadt geht von einem Gewaltverbrechen aus – bei mehreren Schüssen in den Rücken des Opfers kein Wunder. Angeblich soll sich das Opfer am Freitagnachmittag noch in Weinheim aufgehalten haben. Die Polizeidirektion Bergstraße in Heppenheim hat eine Sonderkommission eingerichtet. Die Polizei sucht Augenzeugen, denen das Fahrzeug des Getöteten, ein silbergrauer Opel Astra mit Mannheimer Kennzeichen, in den Nachmittagsstunden des vergangenen Freitag in Weinheim oder Birkenau aufgefallen ist.

Ein aufmerksamer Passant hatte die Leiche in der Nacht zum vergangenen Samstag entdeckt. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Staatsanwaltschaft hat den Fall aus „ermittlungstaktischen Gründen“ erst am Dienstag öffentlich gemacht.

Am morgigen Donnerstag sollen weitere Details zum Mordfall bekannt gegeben werden. Zeugen werden gebeten, sich an die Sonderkommission unter 06252/706-0 in Verbindung zu setzen.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.