Donnerstag, 23. November 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Weinheimer Schlosspark: Veranstaltungen gehen weiter

Print Friendly, PDF & Email

//

 

Guten Tag!

Weinheim, 1. Dezember 2010. (cm/pm) Der Weinheimer Schlosspark wird auch weiterhin f├╝r Gro├čveranstaltungen zur Verf├╝gung stehen. Das hat der Gemeinderat Weinheim bei seiner Sitzung am 24. November beschlossen. Gro├če Konzerte sollen jedoch nur noch im Zwei-Jahres-Rhythmus zugelassen werden. Das soll das gepflegte Erscheinungsbild des Schlossparks gef├Ąhrden. Au├čerdem sollen die Anwohner des Parks nicht ├╝ber Geb├╝hr belastet werden.

Schlosspark von oben

Schlosspark von oben

Der Weinheimer Schlosspark wird auch weiterhin ein Konzert-Standort in der Region bleiben. Das hat der Gemeinderat Weinheim beschlossen. Der Park solle weiterhin f├╝r Gro├čveranstaltungen aller Art zur Verf├╝gung stehen.

Gro├če Konzerte sollen jedoch nur noch in einem Zwei-Jahres-Rhythmus zugelassen werden. Dadurch soll das gepflegte Erscheinungsbild des Parks bewahrt bleiben. Au├čerdem wird dadurch sichergestellt, dass die Anwohner des Schlossparks „nicht ├╝ber Geb├╝hr“ belastet werden.

Wie der Gemeinderat au├čerdem beschlossen hat, d├╝rfen die Veranstaltung mit Auf- und Abbau von Anlagen eine Dauer von sechs Tagen nicht ├╝berschreiten.

Dar├╝ber hinaus f├Ąllte der Gemeinderat einen Grundsatzbeschluss bez├╝glich Veranstaltungen im Schlosspark: Grunds├Ątzlich seien kulturelle Gro├čveranstaltungen erw├╝nscht.

Das n├Ąchste Konzertwochenende soll bereits Ende Juli 2011 stattfinden. Eine Anfrage der Mannheimer Agentur „Yellow Concerts“ liegt dem st├Ądtischen Kulturb├╝ro vor. Geplant ist eine Open-Air-Veranstaltung gemeinsam mit dem Mannheimer Nationaltheater.

Wie Oberb├╝rgermeister Heiner Bernhard betonte, seien aber auch andere Veranstalter m├Âglich. So habe man in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Stars in den Schlosspark holen k├Ânnen. Darunter Pers├Ânlichkeiten wie Jos├â┬ę Carreras, Chris de Burgh, Roger Hogdson oder Udo J├╝rgens.

Anmerkung der Redaktion:

Christian M├╝hlbauer absolviert ein redaktionelles Praktikum bei uns in der Zeit vom 22. November – 10. Dezember 2010. Herr M├╝hlbauer studiert an der Fachhochschule Ansbach ÔÇťRessortjournalismus.-ÔéČ┬Ł