Freitag, 18. August 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Weiterhin Förderung freier Träger von Kindergärten und Kindertagesstätten

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Weinheim, 01. April 2011. (red/pm) Der Verein Postillon betreibt nun zwei Kindergärten in Weinheim: Das „Kinderhaus2 in der Fichstraße (14 Plätze) sowie einen neuen Kindergarten in der Theodor-Heuss-Straße.

Die Stadt Weinheim fördert weiterhin nach ihren Richtlinien freie Träger von Kindergärten und Kindertagesstätten.

Auf diese Weise kann der Verein „Postillon“ in Weinheim im laufenden Kindergartenjahr zwei Kindergärten betreiben: Das „Kinderhaus“ in der Fichtestraße mit 14 Plätzen und einen neuen Kindergarten mit 20 Plätzen in den Räumen der „Maria-Montessori-Schule“ in der Theodor-Heuss-Straße.

Damit kann die Stadt einen vorübergehenden Engpass bei Kindergartenplätzen ausgleichen. In der Montessori-Schule bleibt darüber hinaus weiterhin der integrative Schulkindergarten „Sternschnuppe“ des Landkreises bestehen.

Der Gemeinderat bewilligte in seiner Sitzung am Mittwoch die Aufnahme in die örtliche Kindergartenplanung sowie die kommunale Förderung.

Wie bereits vom Jugendhilfeausschuss empfohlen, wird die Stadt das „Kinderhaus“ mit 75 Prozent und die neue Einrichtung in der Montessori-Schule mit 65 Prozent der Kosten fördern.