Mittwoch, 17. Oktober 2018

Polizeikontrolle auf der B3

Zuviel „getankt“ – Lappen weg

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 02. September 2013. (red/pol) Mit fast zwei Promille Alkohol im Blut war am Samstagmorgen ein VW-Fahrer auf der B3 unterwegs, als er gegen 05:30 Uhr von einer Streife des Polizeireviers Weinheim kontrolliert wurde.

Information der Polizeidirektion Heidelberg:

„Der 27-jĂ€hrige wurde anschließend mit auf die Wache genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein FĂŒhrerschein kam zu den Akten.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.