Sonntag, 23. September 2018

Polizei ermittelt nach Mitt├Ąter

Mehrere Dutzend Flaschen Shampoo gestohlen

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 03. September 2014. (red/pol) Der Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes am Berliner Platz verst├Ąndigte am Dienstagnachmittag die Polizei, da er einen vermeintlichen Ladendieb, ein 20-J├Ąhriger aus Weinstadt, in seinem B├╝ro sitzen hatte.

polizei_feature_auto_tnInformation des Polizeip├╝r├Ąsidiums Mannheim:

„Der Detektiv beobachtete zun├Ąchst ihn, da er sich in verd├Ąchtiger Weise im Markt bzw. an den Regalen f├╝r Shampoo aufgehalten hatte. Ohne etwas zu kaufen, verlie├č der 20-J├Ąhrige den Markt und setzte sich auf die Leitplanke eines nahegelegenen Parkplatzes. Hinzu kam vermutlich sein Kumpan, der ihm einen blauen Rucksack ├╝bergab; ebenfalls in verd├Ąchtiger Weise hielt auch er sich im Einkaufsmarkt auf, verlie├č diesen dann aber, da er sich beobachtet f├╝hlte.

W├Ąhrend der 20-J├Ąhrige von dem Ladendetektiven festgehalten werden konnte, stieg der Mitt├Ąter in die OEG Richtung Viernheim. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg, in dem Rucksack befanden sich ├╝ber 30 Flaschen Shampoo im Wert von ├╝ber 120 Euro.

Die Ermittlungen der Polizei nach dem Mitt├Ąter bzw. der Herkunft des Diebesguts, das sichergestellt wurde, dauern derzeit noch an; der 20-J├Ąhrige liegt bereits wegen verschiedenen Delikten im polizeilichen System ein. Zeugen, die gg. 17 Uhr auf die beiden M├Ąnner im Markt aufmerksam geworden sind und Hinweise geben k├Ânnen, werden gebeten, sich mit dem Revier Weinheim, Tel.: 06201/10030, in Verbindung zu setzen.“

├ťber Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.