Donnerstag, 23. November 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
25 Jahre Tradition

Auch der Bauernmarkt feiert Feste

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 04. April 2014. (red/pm) Seit 25 Jahren gibt es jeden Samstag den Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Auch in diesem Jahr nimmt er am Pflänzeltag teil.

Bauernmarkt

Seit 25 Jahren ist der Bauernmarkt Tradition. Foto: Stadt Weinheim

Information der Stadt Weinheim:

„Am 07. Juni ist der „Tag der Erdbeere“. Das ist kein nationaler Feiertag, obwohl manche Fans des sĂĽĂźbunten Obstes das vielleicht gut finden wĂĽrden. Dieser „Tag der Erdbeere“ ist dann das Motto auf dem Weinheimer Wochenmarkt; es ist ein Samstag, und seit 25 Jahren bauen die Produzenten und ländlichen Erzeuger der Region stets an diesem Tag auf dem Weinheimer Marktplätz ihre Verkaufsstände auf.

Vor 25 Jahren – also 1989 – gründeten Hannelore Schröder (Obsthof Schröder) und Landwirt Fritz Pfrang den Weinheimer Bauernmarktverein und stellten den ersten Samstag-Wochenmarkt auf die Beine.
Mittlerweile sind diese Samstag-Vormittage weit über Weinheim hinaus bekannt. Das Markttreiben auf der Gasse des Markplatzes, umrahmt von den Cafés, Restaurants und Bistros, ist für viele sogar ein Ausflugsziel geworden. Es ist dort bei schönem Wetter wie in Italien. Und einige Menschen läuten dort ihr Wochenende ein.

Die meisten Kunden kommen immer wieder – auch bei schlechtem Wetter. „Der Bauernmarkt ist seinem Konzept, auf regionale Produkte Wert zu legen, immer treu geblieben“, sagt Gründerin und Vorsitzende Hannelore Schröder, „und hat sich doch immer weiter entwickelt“. Zwischen zehn und zwölf Stände bieten auf dem Marktplatz immer ihre frischen Waren an. Die Bandbreite ist groß, die Produzenten kommen direkt aus Weinheim, aus dem Odenwald, aus dem Kraichgau und der Pfalz, zwei Stände bieten Bio-Produkte an.

Besondere Aktionen fĂĽr Kunden

Mit besonderen Aktionen will der Bauernmarkt in diesem Jahr die Kunden verwöhnen. Dazu wurden jetzt bei der Mitgliederversammlung verschiedene Motto-Tage vereinbart. Dabei wird jeweils ein Produkt genauer vorgestellt – möglichst saisonal. Am 5. April beginnt Anette Schäffner vom Bauernhof Schäffner im Kraichgau mit einem Ziegenkäsetag, am19. April April ist Fisch-Tag, am 26. April Wildkräutertag, am 24. Mai Spargel-Tag und eben am 07. Juni der Erdbeer-Tag.

Bei ihrer Mitgliederversammlung legten die Bauernmarkt-Beschicker jetzt auch einen Jahresplan fest. Unter anderem wollen sie am 05. Juli, wenn im Weinheimer Jubiläumsjahr ein Stadtfest mit verkaufslanger Nacht steigt, dabei sein und sogar eine mittelalterliche Marktatmosphäre erzeugen. Bei „SWR Pfännle“ am Sonntag, 07. September, dem großen Kochfestival im Schlosspark, gehört der Bauernmarkt im Schlosshof zum Programm. Und am 27. September ist eine Bauernmarkt-Jubiläumsfeier geplant.

Jetzt am Sonntag, 06. April, am Weinheimer „Pflänzeltag“, ist der Bauernmarkt wie immer auch dabei, von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.“

Ăśber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂĽr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.