Freitag, 25. Mai 2018

Brand schnell im Griff

Feuer im Heizraum

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 05. November 2013. (red/fw) Aus bisher ungekl├Ąrter Ursache kam es am Freitagabend in der Alten Stra├če im Ortsteil Oberflockenbach zu einem Brand im Heizraum.

Information der Feuerwehr Weinheim:

„Kurz nach 20:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Oberflockenbach alarmiert. Unterst├╝tzt wurde die Wehr durch die Abteilungen Rippenweier und Ritschweier die bei einem best├Ątigten Brand automatisch mitalarmiert werden.

Von der Abteilung Stadt machten sich Sonderfahrzeuge, wie der Einsatzleitwagen und die Drehleiter auf den Weg. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkr├Ąfte wurde bereits Brandrauch im Erdgeschoss festgestellt. Die Bewohner konnten sich bereits selbstst├Ąndig in Sicherheit bringen. W├Ąhrend die Einsatzkr├Ąfte vor dem Haus die Wasserversorgung aufbauten, ging der erste Trupp unter Atemschutz ins Geb├Ąude mit dem ersten Rohr zur Brandbek├Ąmpfung vor.

Um eine weitere Brandrauchausbreitung zu verhindern wurde ein mobiler Rauchverschluss in den T├╝rrahmen des betroffenen Raums gesetzt. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Elektroanlagenbrand im Heizraum handelte, der bereits auf das Isoliermaterial des Heizkessels ├╝bergegriffen hatte. Um einen gr├Â├čeren Sachschaden zu verhindern wurde das Feuer mit CO┬▓ Feuerl├Âschern bek├Ąmpft. Der Brandrauch wurde mit einem L├╝fter durch eine Abluft├Âffnung aus dem Geb├Ąude gedr├╝ckt.

Nach einer Viertelstunde war der Brand unter Kontrolle. Mit einer W├Ąrmebildkamera wurde eine abschlie├čende Brandnachschau durchgef├╝hrt, bei der aber keine weiteren Glutnester entdeckt werden konnten. Nach einer abschlie├čenden Brandnachschau konnte die Einsatzstelle an die Polizei Weinheim ├╝bergeben werden. Zum Schutz der eingesetzten Kr├Ąfte war ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz Weinheim vor Ort. Die Stadtwerke Weinheim k├╝mmerten sich vor Ort um die Hausanschl├╝sse.“

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.