Freitag, 21. September 2018

Fotostrecke: Impressionen vom Weihnachtsmarkt

Print Friendly, PDF & Email

Der Weinheimer Weihnachtsmarkt ist gestern gestartet - am Abend gab es Spaß auf der Eisbahn.

Guten Tag

Weinheim, 05. Dezember 2010. (cm, red) Am gestrigen Abend eröffnete der Weinheimer Weihnachtsmarkt. An den StÀnden herrschte reger Betrieb. Auch die Eisbahn zog zahlreiche Besucher an. Insbesondere Claus Eisenmann (Ex-Söhne Mannheims) konnte die Besucher der Eisbahn in seinen Bann ziehen.

Wer gestern Abend ab 19:00 Uhr einen Parkplatz nahe dem Weinheimer Weihnachtsmarkt suchte, wartete vergeblich. Durch den enorm großen Andrang waren zahlreiche ParkplĂ€tze in direkter NĂ€he bereits besetzt.

Die Besucher verteilten sich zwischen Weihnachtsmarkt und Eisbahn quer ĂŒber die Stadt.

Auf dem Weihnachtsmarkt kam man aufgrund des Andrangs teilweise nur sehr langsam vorwĂ€rts. Viele Besucher genossen die eine oder andere Tasse GlĂŒhwein. Wieder andere interessierten sich mehr fĂŒr die StĂ€nde mit Weihnachtsschmuck und Krippen.

Auch die Eisbahn wurde gut genutzt. Insbesondere die jĂŒngeren Besucher flitzten ĂŒber das Eis. Nach einigen Showeinlagen sang Michael Herberger (Söhne Mannheims) einige Songs und ermunterte die Zuhörer zum Mitsingen.

Um 18 Uhr wurde die Eisbahn, mit einer FlĂ€che von 10×20 Metern schließlich mit einem Feuerwerk „offiziell“ eröffnet. Betreiber ist Uwe Nietzsche, Inhaber der „Piano Lounge“ im Atrium in der Bahnhofstraße.

Bis Mitte Februar wird die RutschflĂ€che tĂ€glich geöffnet sein, jeden Tag bis 22 Uhr abends. Neben Eisstockturnieren sowie einem Schlittschuhverleih direkt an der Bahn ist ĂŒber die gesamte Zeit ein umfangreiches Programm geplant.

Wer sich weder fĂŒr die Eisbahn, noch den Weihnachtsmarkt entscheiden konnte, hatte ausreichend Möglichkeiten sich die Zeit anders zu vertreiben: Die GeschĂ€fte waren nĂ€mlich aufgrund der langen Einkaufsnacht bis 23:00 Uhr geöffnet.

Sie möchten gerne bei uns werben? Klicken Sie auf die Grafik fĂŒr weitere Informationen.

Alle Fotos: Christian MĂŒhlbauer

Viel Freude mit den Bildern!
[nggallery id=3]