Donnerstag, 23. November 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
8.000 Euro Sachschaden

Rote Ampel übersehen

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 08. Mai 2014. (red/pol) Vergangenen Dienstagabend entstand ein hoher Sachschaden, als ein 42-jähriger Pkw-Fahrer eine rote Ampel übersah und auf ein stehendes Fahrzeug auffuhr.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

polizei_feature11„Aus Unachtsamkeit übersah am Dienstagabend in Weinheim ein 42 Jahre alter Golf-Fahrer die vor ihm an einer roten Ampel stehenden Fahrzeuge und es kam zu einem Auffahrunfall. Der Unfall ereignete sich gegen 19:00 Uhr in der Mannheimer Straße an der Zufahrt zum Kaufland. Der Golf-Fahrer fuhr zunächst auf das vor ihm stehende Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses noch auf das davor stehende Fahrzeug geschoben. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Zwei Fahrzeugführer sowie ein Beifahrer klagten nach dem Unfall über Nackenschmerzen. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.