Freitag, 18. August 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Bäume werden nachgepflanzt

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Weinheim, 11. Oktober 2011. (red/pm) Grünflächenamt ersetzt in den nächsten Wochen im Stadtgebiet rund 30 Exemplare.

Information der Stadt Weinheim:

Baumcheck am Schlossberg.

„Der Herbst ist mit Wucht und reichlich Wind eingetroffen. Das ist jedes Jahr auch der „Stresstest“ für viele Bäume im Stadtgebiet. Denn Bernhard von Hirschheydt vom Weinheimer Grünflächenamt kennt das Spannungsfeld bei der Pflege des so genannten „Straßenbegleitgrüns“ ganz genau. Einerseits sollen Bäume, vor allem große und alte, das Kleinklima und das Stadtbild verbessern. Andererseits dürfen sie natürlich kein Sicherheitsrisiko darstellen. Der Baum muss standsicher sein und ein Passant darf sich keinen Gefährdungen aussetzen, wenn er sich darunter aufhält.

Dies zu gewährleisten, ist bisweilen nicht ohne Baumfällungen möglich. 23 Bäume im Stadtgebiet werden deshalb in den nächsten Wochen und Monaten bis zum nächsten Frühjahr weichen müssen, teilt das Grünflächenamt jetzt mit. „Nur wenn es unvermeidbar ist“, verspricht auch Amtsleiter Michael Langhammer und bittet die Bevölkerung dennoch um Verständnis – auch wegen zeitweise vorkommender
Verkehrsbehinderungen bei Fällungen.

Die Stadt betont aber: Die Bäume werden so weit es geht an gleicher Stelle – ersetzt. Insgesamt seien sogar 33 Neupflanzungen vorgesehen, versichert das Grünflächenamt. Dazu kommen noch weitere 28 Jungbäume südlich des Stadions am so genannten „Daffingerweg“.

Bäume müssen weichen in der Freudenbergstraße, der Schulstraße, am Friedrich-Ebert-Ring, in der Cavaillonstraße, der Entengasse, der Waidallee, in der Leuschnerstraße und möglicherweise am Schlossberg. Dort steht das Ergebnis einer Standsicherheitsprüfung noch aus.

Desweiteren am Parkplatz des Miramar, im Kindergarten Bürgerpark, in den Grünanlagen am Händelknoten, im Bereich Ahornstraße/Entenweier, in der Kaiserstraße in Hohensachsen, an der Schule in Sulzbach, am Hexenturm und im Bereich des Sportplatzes Lützelsachsen. Insgesamt stehen rund 7500 Bäume im Weinheimer Stadtgebiet, und diese Zahl soll auch konstant gehalten werden.“