Sonntag, 23. September 2018

Nutzfeuer wird zur Feuerwalze

Print Friendly, PDF & Email
Nutzfeuer wird zu Feuerwalze

Nutzfeuer wird zu Feuerwalze - Bild: Ralf Mittelbach, Feuerwehr Weinheim

Guten Tag!

Weinheim, 11. MĂ€rz 2011. Ein außer Kontrolle geratenes Nutzfeuer beschĂ€ftigte die Weinheimer Feuerwehr am Montagnachmittag. Gegen 14.40 Uhr meldete der GrundstĂŒckseigentĂŒmer, dass sein kleines Gartenfeuer durch den starken Funkenflug eine Eigendynamik entwickelte, der er selbst nicht mehr Herr werden konnte. Daher rĂŒckten die Abteilungen Sulzbach und Stadt gemeinsam zu der Einsatzstelle aus.

Von Ralf Mittelbach

Im Eck des Dammweg und der neuen Kreisverbindungsstraße hatte sich die Feuerwalze ihren Weg gesucht. Inzwischen hatte das Feuer bereits das angrenzende Feld voll erfasst und war auch auf die Hecken des GartengrundstĂŒcks ĂŒbergegriffen. Mit 4 Löschfahrzeugen und 25 EinsatzkrĂ€ften, kreiste die Weinheimer Feuerwehr den Brand ein und konnte eine weitere Ausbreitung verhindern.

Trotz des schnellen Eingreifens der Wehr, mit Feuerpatschen und Löschwasser hatte sich das Feuer rasant ausgebreitet und so doch eine grĂ¶ĂŸere FlĂ€che befallen. Gegen 16 Uhr hatte die Wehr auch die letzten Glutnester gelöscht und konnte die Einsatzstelle an den EigentĂŒmer ĂŒbergeben.

Anmerkung der Redaktion:
Ralf Mittelbach ist Pressewart der Feuerwehr Weinheim.