Montag, 18. Juni 2018

Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Weinheim, 11. Oktober 2011. (red/pm) Bei den Frauenwirtschaftstagen wird am 14. Oktober eine Infob├Ârse eingerichtet – Beratung und Kontakte.

Information der Stadt Weinheim:

„In der Stadtbibliothek Weinheim finden vom 13. bis 15. Oktober die Frauenwirtschaftstage statt. Ein besonders interessanter Punkt ist das Angebot der Infob├Ârse am 14. Oktober von 9 Uhr bis 12.30 Uhr. Hier ist unter anderem die Agentur f├╝r Arbeit vertreten, die Beratung zum Wiedereinstieg, der beruflichen Neuorientierung und Informationen f├╝r Frauen mit Migrationshintergrund anbietet. Speziell f├╝r Frauen mit Migrationshintergrund wird das Interkulturelle Bildungszentrum Mannheim anwesend sein. Daneben ist auch die Deutsche Angestellten-Akademie vor Ort, die Tipps f├╝r Bewerbungsmappen und Vorstellungsgespr├Ąche gibt. Die Firma Douglas wird sogar Schminktipps f├╝r Bewerbungen anbieten.

Einzelberatung und Gruppenberatung werden von der Diakonie-Gruppe ÔÇ×Wiedereinsteigerinnen Gruppe 45plusÔÇť angeboten, w├Ąhrend die Diakonie ihr Patenmodell vorstellt, bei dem ehrenamtliche Paten Arbeitssuchende beratend begleiten. Auch vertreten ist der Verband t├╝rkischer Unternehmer (TID), der sein Netzwerk und sein Engagement vorstellen wird. Existenzgr├╝nder und Interessenten von Kleingr├╝ndungen k├Ânnen sich am Stand der IHK informieren.

Die Familiengenossenschaft bietet einen ├ťberblick ├╝ber Qualifizierungskurse f├╝r Tagesm├╝tter und -v├Ąter, Familienassistenten oder auch Pflegeassistenten. Der Computerclub wird auch vor Ort sein, um Interessenten die M├Âglichkeiten der Jobsuche im Internet n├Ąher zu bringen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Leihopas und -omas werden, w├Ąhrend der Veranstaltung kostenlos die Kinderbetreuung ├╝bernehmen und wer sein berufliches Weiterkommen vom Gl├╝ck abh├Ąngig macht, der kann auch vor Ort am Gl├╝cksrad drehen und tolle Preise gewinnen.“