Mittwoch, 20. September 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Tag der offenen Tür am Samstag, 28. September

Neue Außenstelle des Landratsamts und Ärztezentrum bei GRN-Klinik

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 13. September 2013. (red/pm) 2013 feiert der Rhein-Neckar-Kreis sein 40-jähriges Bestehen – ein schöner Anlass, die neue Außenstelle des Landratsamts in Weinheim und das neue Ärztezentrum direkt bei der GRN-Klinik der Öffentlichkeit vorzustellen – am 28. September.

Information des Landratsamtes Rhein-Neckar:

„Das Spektrum unserer Aufgaben“, so Landrat Stefan Dallinger, „geht weit über die Zulassung von Pkws oder die Erteilung von Baugenehmigungen hinaus.“ Es gäbe kaum einen Bereich im täglichen Leben, an dem nicht in irgendeiner Weise das Landratsamt, der Eigenbetrieb Bau und Vermögen Rhein-Neckar-Kreis, die in der Trägerschaft des Kreises stehenden Berufs- und Sonderschulen oder die Eigengesellschaften des Kreises beteiligt sind, erläutert der Landrat.

Ein attraktives und buntes Programm mit vielen Aktionen für Groß und Klein, Musik und kulinarischen Genüssen haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung und die Teams der Facharztpraxen im Ärztezentrum auf die Beine gestellt. Dazu gehört auch die Möglichkeit, an diesem Samstag sein Kfz zuzulassen, um- oder abzumelden. Oder eines der technischen Fahrzeuge wie einen Baumschlepper, ein Vermessungs- oder ein Verkehrsüberwachungsfahrzeug ganz unverfänglich näher kennenzulernen.

Landrat Stefan Dallinger wird um 10:00 Uhr den Tag der offen Tür auf der Freifläche zwischen dem Ärztezentrum und dem Verwaltungsgebäude an der Röntgenstraße 2 eröffnen. Von der Stadt Weinheim wird Bürgermeister Thorsten Fetzner ein Grußwort an die Gäste richten.

Die Angebote des Aktionstages sind von 10:00 bis 16:00 Uhr auf das neue Verwaltungsgebäude und Ärztezentrum sowie auf das Außengelände verteilt. Zeitgleich veranstaltet die GRN-Klink Weinheim einen Tag der offenen Tür der Geburtshilfe.

Neben umfangreichen Informationen über die vielseitigen Aufgaben des Landratsamts als Dienstleister geben die Arztpraxen Einblick in ihr medizinisches Portfolio. Ebenso werden im Vortragsraum des Ärztezentrums medizinische Fachvorträge zu Themen wie Chirurgie im Alter oder Koronare Herzkrankheiten und vieles mehr zu hören sein.

Das Theaterstück „Nachhaltigkeit erleben“ schließt das Angebot im Vortragsraum ab. Daneben gibt es ein umfangreiches Kinderprogramm mit Rollstuhlparcours und Kinderschminken zu erleben sowie fetzige Musik zu hören.

Bereits heute ist die ganze Bevölkerung zu diesem Tag der offenen Tür herzlich eingeladen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.