Donnerstag, 19. Oktober 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
200 Teilnehmer bei Autokorso nach WM-Sieg

Public-Viewing gut besucht

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 14. Juli 2014. (red/pol) Ohne gr├Â├čere Zwischenf├Ąlle verliefen die Feierlichkeiten w├Ąhrend und nach dem WM-Endspiel in der Nacht von Sonntag auf Montag.

Information des Polizeipr├Ąsidiums Mannheim:

polizei_feature11„Die Public-Viewing-Veranstaltung im Schlosshof war mit 500 Teilnehmern gut besucht, der Marktplatz sowie die angrenzenden Stra├čen waren von feiernden Menschen bev├Âlkert. Nach Ende des Spiels bildete sich ein Autokorso von etwa 200 Fahrzeugen, der sich von der B 3 ├╝ber die Bahnhofstra├če in den Kreisel Grundelbachstra├če und zur├╝ck erstreckte. Dabei wurden vereinzelt B├Âller und Raketen abgefeuert, der Verkehr kam etwa f├╝r eine halbe Stunde zum Erliegen. Um 01:45 Uhr war der „Spuk“ vorbei, es befanden sich nur noch vereinzelt Personen auf den Stra├čen.“

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.