Dienstag, 23. Mai 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Lagerhallenbrand in der Konrad-Adenauer-Straße

Rauchpilz über der Weststadt

Weinheim, 14. Oktober 2014. (red/pm) Am Samstagmorgen, kurz nach 10:30 Uhr wurden der Ausrückebereich 1 der Feuerwehr Weinheim, die aus den Abteilungen Stadt und Sulzbach bestehen zu einem Lagerhallenbrand in die Konrad-Adenauer Straße alarmiert. Schon bereits auf der Anfahrt der ersten Einsatzfahrzeuge war der Rauchpilz über Weinheims Weststadt gut sichtbar.

 

Foto: Feuerwehr Weinheim

Foto: Feuerwehr Weinheim

 

Information der Feuerwehr Weinheim:

„Der Stellvertretende Abteilungskommandant Rolf Tilger hatte die Einsatzleitung inne. Nach Eintreffen stand der rechte Teil der Lagerhalle die eine KFZ-Werkstatt enthielt, teilweise in Flammen. Das Feuer hatte sich bereits durch die Dachkonstruktion gefressen und Teile des Daches zerstört. Mehrere Trupps waren mit Atemschutzgeräten und zwei C-Rohren im Innenangriff. Nach der Lagemeldung des ersten eingesetzten Trupps wurde das Ausmaß der Brandes klar. Ein Transportfahrzeug der Werkstatt stand in Vollbrand.

Die Einsatzkräfte löschten den Brand mithilfe eines Wasser-Schaum-Gemisches ab. Die Drehleiter der Abteilung Stadt öffnete weitere Teile des Daches um das Gebäude besser belüften zu können. Zusätzlich wurden noch zwei Lüfter in Stellung gebracht um die Halle rauchfrei zu bekommen. Die Drehleiterbesatzung kontrollierte das Dach mit der Wäremebildkamera um Glutnester zu lokalisieren. Vermutlich ein technischer Defekt in dem Transporter löste den Brand aus. Mehrere PKWs wurden beschädigt. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Die Feuerwehr Weinheim war mit acht Fahrzeugen und über 45 Einsatzkräften im Einsatz. Unterstützt wurden sie vom Rettungsdienst mit fünf Fahrzeugen und zwei Streifenwagenbesatzungen der Polizei Weinheim. Der Stellvertretende Kreisbrandmeister Axel Schuh kam auch vor Ort um sich ein Bild von der Einsatzstelle zu machen. Die Notfallseelsorger kümmerten sich um die Betreuung der Besitzerfamilie der Lagerhalle.“

 

Foto: Feuerwehr Weinheim

Foto: Feuerwehr Weinheim

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.