Donnerstag, 19. Oktober 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Mit 2,2 Promille unterwegs

Unfallflucht durch betrunkenen PKW-Führer

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 17. Juli 2014. (red/pol) Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich ein 33-jähriger Audi-Fahrer, welcher am Samstag, gegen 13:30 Uhr beim Befahren der Straße Im Schillich einen dort abgestellten Ford Mondeo streifte.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

polizei_feature1„Nach dem Unfall setzte der Audi-Fahrer seine Fahrt fort, ohne seinen Feststellungspflichten nachzukommen. Da der Geschädigte durch Geräusche auf den Unfall aufmerksam geworden war, konnte er den Unfallverursacher verfolgen und anhalten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 33-Jährige mit über 2,2 Promille deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Hierauf wurde ihm auf dem Polizeirevier Weinheim eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.