Dienstag, 16. Oktober 2018

Jan-Hendrik Schroeder erneut Weltmeister im „Dual Eliminator“

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Weinheim, 18. Januar 2011. (pm) „Mit diesem wiederholten Erfolg hast Du die Stadt Weinheim erneut auf internationalem Parkett in vorbildlicher Weise vertreten.“ Unter anderem mit diesem Satz hat Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard jetzt die sportlichen Erfolge des 18-jährigen Schülers und Downhillbike-Sportlers Jan-Hendrik Schroeder in der Saison 2010 gewürdigt.

Jan-Hendrik Schroeder ist erneut Weltmeister im „Dual Eliminator“

Information der Stadt Weinheim:

„Der im Gorxheimertal wohnende Jan-Hendrik Schroeder wurde Ende letzten Jahres in Saalbach/Hinterglemm Weltmeister seiner Altersklasse in der Disziplin „Dual Eliminator“ und als bester Deutscher vierter im „Downhill“.

An der offiziellen Sportlerehrung der Stadt im Dezember konnte Jan-Hendrik Schroeder nicht teilnehmen, weil er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr Mitglied der TSG Weinheim war.

Der Gymnasiast des Heidelberg College betrachtet aber Weinheim weiter als sportliche Heimat und will als Athlet ohne festen Verein weiter für die Zweiburgenstadt auch international starten. Für die Zeit nach dem Abitur hat Jan-Hendrik Schroeder weitere ambitionierte sportliche Ziele wie den IXS-Cup, eine Downhill-Wertung für
Deutschland, Österreich und die Schweiz.

„Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren sportlichen Lebensweg viel Erfolg und noch zahlreiche Medaillen, vor allem aber eine weiterhin unfallfreie Ausübung Deiner rasanten und spektakulären Sportart“, so der OB in seinem Glückwunschschreiben.“

Hier ein eindrucksvolles Video, was Downhill ist:

iXS European Downhill Cup 2010 #6 in Châtel/FRA from iXS Downhill Cup on Vimeo.

Einen schönen Tag wünscht
Das weinheimblog