Donnerstag, 25. Mai 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
N├Ąchster Bauabschnitt wie geplant abgeschlossen ÔÇô neue Toiletten und Fahrradboxen stehen schon

Mehr Service rund um den Bahnhof

Weinheim, 18. November 2014. (red/pm) In Weinheim kommt man als Reisender mit Bus und Bahn immer besser an. Beim Ausbau des Bahnhofsumfeldes ist die Stadt jetzt wieder einen guten Schritt weitergekommen.

Information der Stadt Weinheim:

„Schon vor einigen Tagen konnte das Weinheimer Tiefbauamt melden, dass der zweite Stra├čen-Bauabschnitt (ab dem Zentralen Omnibusbahnhof ZOB ├╝ber den Kreuzungsbereich Ludwigstra├če, den Eingangsbereich des Bahnhofszugangs bis hin zur Unterf├╝hrung Nord) abgeschlossen ist. Die Stra├če wurde jetzt so gestaltet, dass sie eher einen Platzcharakter aufweist; es wurden Taxi-Pl├Ątze markiert und Sitzm├Âglichkeiten f├╝r Passanten geschaffen.

 

Vorplatz des Weinheimer Bahnhofs. Foto: Stadt Weinheim

Vorplatz des Weinheimer Bahnhofs. Foto: Stadt Weinheim

Die Ma├čnahme war zur geplanten ÔÇ×PunktlandungÔÇť vor dem Beginn des Winters geworden, auch finanziell konnte das Amt im vom Gemeinderat gesteckten Rahmen bleiben. Im n├Ąchsten Fr├╝hjahr kann dann mit dem dritten Abschnitt begonnen werden ÔÇô zwischen Polizeipr├Ąsidium und Werderstra├če.

Ein ganzes ÔÇ×Service-PaketÔÇť f├╝r Reisende entsteht gerade im s├╝dlichen Bereich des Bahnhofsareals. Angeliefert wurde Ende der letzter Woche eine neue Toilettenanlage mit Behindertentoilette, die in den n├Ąchsten Tagen fertig installiert und in Betrieb gehen wird.

Weinheim-Bauma├čnahme Bahnhof Toiletten-20141118-010

Neue Toilettenanlage und abschlie├čbare Fahrradboxen. Foto: Stadt Weinheim

Das alte Toilettenh├Ąuschen nahe der Nord-Unterf├╝hrung wird dann nicht mehr gebraucht und kann abgerissen werden. Daneben stehen zw├Âlf blaue und sicher verschlie├čbare Fahrrad-Abstellboxen, die kostenpflichtig von Pendlern gemietet werden k├Ânnen.

Das erste Dutzend ist schon vermietet, aber im kommunalen Liegenschaftsamt k├Ânnen sich unter der Mail-Adresse r.krage@weinheim.de weitere Interessenten in eine Warteliste eintragen; man denkt dar├╝ber nach, im Zuge der weiteres Gestaltung des Bahnhofsumfeldes auch westlich der Schienen eine solche Anlage aufzubauen. Eine Box kostet 10 Euro Miete im Monat. Eine Gep├Ąckschlie├čanlage wird noch im Laufe dieses Jahres eingebaut.“