Montag, 11. Dezember 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Grund f√ľr Ausfall war ein Software-Fehler

Anzeigetafeln funktionieren wieder

Print Friendly, PDF & Email
Gestern abend liefen die DFI-Anzeigetafeln noch im Testbetrieb. Seit heute früh funktionieren sie wieder.

Gestern abend liefen die DFI-Anzeigetafeln noch im Testbetrieb. Seit heute früh funktionieren sie wieder.

Mannheim/Rhein-Neckar, 19. September 2013. (red/ld) Der Fehler in den Anzeigen des Dynamischen Fahrgastinformationssystems (DFI) ist gefunden. Gestern abend liefen einige Anzeigen noch im Testbetrieb. Seit heute früh funktionieren die Tafeln wieder normal und liefern den Fahrgästen der RNV Informationen über die Abfahrtzeiten. Gut eine Woche lang waren die Tafeln ausgeschaltet. Grund: Ein Fehler in der Datenübertragung.

Gestern wurde der Fehler gefunden: Am Funkstandort am Collini-Center. Dort steht eine von insgesamt sechs Funkantennen, an die die DFI-Anlagen angeschlossen sind. Ein Neustart der Antenne reichte aus, um den Fehler zu beheben. Danach liefen die Anzeigetafeln zunächst im Testbetrieb. Seit heute früh laufen alle Anlagen wieder normal.

Die Fahrgäste der RNV freut das. Das zeigen die Kommentare auf der Facebookseite: „Das ist aber mal ne schöne Nachricht zum Feierabend!“ schreibt eine Facebook-Nutzerin. Ein anderer fragt, warum die Fehlerbehebung so lange gedauert hat. Ein Fahrgast blickt belustigt zurück auf den ersten Tag des Ausfalls: „So funny, erster Tag des Ausfalls am Hbf in Mannheim. Man hat fast nur ratlose Gesichter gesehen… Die meisten waren richtig aufgeschmissen „Wann kommt denn jetzt meine Bahn?!“ war die häufigste Frage“ schreibt er.

√úber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr√ľndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr√§ts und Reportagen oder macht investigative St√ľcke.