Freitag, 21. September 2018

"Anton aus Tirol" in Weinheim

„DJ Ötzi“ kommt zur „Tour de Ländle“

Print Friendly, PDF & Email
DJ Pressefotos Es ist Zeit (2012) - CMS Source

DJ Ötzi singt zur „Tour de Ländle“. Foto: Stadt Weinheim

 

Weinheim, 19. Juli 2013. (red/pm) DJ Ötzi ist ist schon lange im Geschäft und sehr bekannt. Zur Freude von Weinheim singt er zur „Tour de Ländle“ am Freitag, 26. Juli, im Weinheimer Sepp-Herberger-Stadion. Der Eintritt ist frei.

Information der Stadt Weinheim:

„Der „Anton aus Tirol“ schickt am letzten Wochenende im Juli rund 2.800 Fahrradfahrer bei der „Tour de Ländle“, dem größten deutschen Volksradfahren, in Weinheim auf die Strecke. Schlager- und Partystar „DJ Ötzi“ steht im Mittelpunkt einer großen Bühnenshow am Freitag, 26. Juli, die vom Sepp-Herberger-Stadion live im deutschen Südwesten übertragen wird. Die Live-Schaltung aus Weinheim wird zur besten Sendezeit vorgenommen, von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr – also eine richtig große Fernsehproduktion.

Die Tour-de-Ländle-Veranstalter von SWR und EnBW stellten das Programm jetzt gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt und der TSG 1862 Weinheim vor – die Kommune und der Großverein stemmen die örtliche Organisation des Großereignisses gemeinsam.

Rund 2000 Teilnehmer werden sich am Samstag, 27. Juli, morgens um 8.30 Uhr in die Sättel ihrer Fahrräder schwingen, um von Weinheim aus, vorbei an Miramar und Waidsee, zunächst in Richtung Heidelberg zu strampeln – und von dort durch das Neckartal nach Eberbach. Das ist die erste Etappe der größten Freizeitradtour des Landes.

„Nicht viele Kommunen im Land schaffen das.“

Auch Oberbürgermeister Heiner Bernhard und Stadtwerkechef Peter Krämer wollen den Tourstart radelnd dabei sein. Die Stadtwerke Weinheim sind gemeinsam mit der Volksbank Weinheim und der Firma Naturin Viscofan lokale Hauptsponsoren der Tour de Ländle in Weinheim. Durch sie konnte die Tour samt Abendveranstaltung und Fernseshow nach Weinheim geholt werden, ohne einen städtischen Zuschuss, betonte Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard bei der Vorstellung des Programms am Donnerstag im Sepp-Herberger-Stadion. Der OB: „Nicht viele Kommunen im Land schaffen das.“

Die Teilnehmer übernachten großteils auf Matratzen in der Turnhalle des Dietrich-Bonhoeffer-Schulzentrums und auf einem Zeltplatz innerhalb des Stadionareals. „So kurze Wege gibt es selten“, beschrieb TSG-Geschäftsführer Alexander Erg.

Einige Tausend Menschen erwarten die örtlichen Veranstalter am Vorabend zur Bühnenshow, bei der freier Eintritt gilt. Die ehrenamtlichen Helfer der TSG 1862 sind für den Wirtschaftsbetrieb zuständig. Die Aufbauarbeiten im Stadion beginnen schon am Dienstag, 23. Juli. Vor der Bühne wird ein gigantischer Schirm der EnBW hochgezogen. Er schützt wahlweise vor Sonne oder Regen.

Zu „DJ Ötzi“ kommen weitere internationale Stars aus der Schlagerszene: Der Niederländer Jan Smit, die österreichische Sängerin Simone im Duett mit Charly Brunner, Mara Kayser und der bayerische Chor „VoXXclub“ mit A-Capella-Volkspop.

Für Unterhaltung sorgen auch Fahrradakrobaten wie die Flying Bike Boys mit ihrer spektakulären Mountainbike-Feuer-Show sowie der Weltmeister im Extrem-Einradfahren Lutz Eichholz. Moderiert wird die Auftaktparty von Martin Seidler. Von Weinheim an der Bergstraße führt die Tour 2013 nach Stockach in den Hegau, dazwischen liegen die Etappenziele Eberbach, Bad Mergentheim, Crailsheim, Aalen, Ehingen und Mengen. Nach Bädern, Schlössern und Jubiläum steht die Tour de Ländle dieses Jahr unter dem Motto „Natur“.

Zum Startschuss am 27. Juli wird ein prominenter Politiker der Stuttgarter Landesregierung erwartet.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.