Freitag, 18. August 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Flächenbrand in der Weststadt – Ursache unklar

Print Friendly, PDF & Email


Gerümpel und Unterholz brannten heute in der Weststadt. Bild: FW Weinheim

Information der Feuerwehr Weinheim:

„Die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt wurde gegen 15:15 Uhr alarmiert und rückte mit zwei Löschfahrzeugen und 15 Mann aus. Während ein Trupp der Feuerwehr über Schleichwege versuchte den Brand zu finden, setzte ein weitere Trupp Motorsägen ein.

Diese Trupp schnitt sich den Weg zur Brandstelle durch eine dichte Dornhecke frei. Fast zeitgleich trafen beide Trupps an der Brandstelle ein und konnten mit den Löscharbeiten beginnen. Hier brannte auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei, circa 100m-² Fläche um einen Baum, der wohl als Unterschlupf oder eine Art Baumhaus diente.

Neben Gestrüpp und dem Baum, waren auch Planen, Holz und sonstiger Müll von dem Feuer betroffen.

Die Feuerwehr musste eine Wasserversorgung von der Mierendorf Straße aufbauen um ausreichend Löschwasser über die Pumpen der Fahrzeuge zur Einsatzstelle zu fördern.

Nach einer halben Stunde war das Feuer gelöscht und die Einsatzstelle konnte der Polizei übergeben werden.“

Einen schönen Tag wünscht
Das weinheimblog