Montag, 22. Januar 2018

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Kreative „Baustellenaktionen“ während der Kanalarbeiten in der Fußgängerzone

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Weinheim, 19. Mai 2011. (red/pm) Weinheims Einzelhändler zeigen sich kreativ: Während der Kanalarbeiten in der Fußgängerzone, die den ganzen Sommer bis Oktober andauern, entschädigen sie ihre Kunden für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten mit wechselnden „Baustellenaktionen“. Vor die Geschäfte gestellte orange-weiße Baustellenpylone weisen den Kunden den Weg zu den Händlern, die sich an den Aktionen beteiligen.

Information der Stadt Weinheim:

„Weinheims kreative Einzelhändler wissen sich zu helfen“, freut sich Maria Zimmermann, die Leiterin des Stadt- und Tourismusmarketings. Die Geschäftsleute der Weinheimer Fußgängerzone beweisen jetzt ihre Einstellung auf dem Weg zu einer neuen und verschönerten Einkaufsmeile: Während der Kanalarbeiten in diesem Sommer, die gerade begonnen haben und bis Oktober dauern, entschädigen sie ihre Kunden für Baustellenlärm und manche Unannehmlichkeit mit wöchentlichen „Baustellenaktionen“. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt- und Tourismusmarketing, dem Verein „Lebendiges Weinheim“ und aktiven Einzelhändlern der Stadt.

Jeden Samstag, solange bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind, gibt es in Geschäften der Fußgängerzone besondere Angebote. Jetzt am 21. Mai fängt es schon an.

„Pro Optik“ gibt jedem Kunden, der eine Brille kauft (ab einem Wert von 69 Euro), eine zweite dazu.-  Im Outdoor-Laden „Montana“ ist Rabattaktion, eine Woche später reicht das Schuhaus Hertel in der Burgenpassagen ein kostenloses „Baustellenfrühstück“ und Emilio, der nette Italiener von der Gelateria, schenkt allen Kindern, die mit einem Spielzeugbagger in seine Eisdiele kommen, eine Kugel Eis. Auch „Kaißling Dessous“ hat Aktionen angekündigt.

„Das ist erst der Anfang, es wird sicher noch viel mehr spannende Angebote geben“, glaubt die City-Managerin.

Das Signal ist einprägsam: Das Büro für Stadt- und Tourismusmarketing hat 30 orange-weiße Baustellenpylone gekauft. Jeder Einzelhändler, der eine Aktion plant, stellt an dem besagten Samstag einen dieser „Hütchen“ vor sein Geschäft – so dass es der Kunde schon von Weitem erkennen kann.

Einen schönen Tag wünscht
Das weinheimblog