Donnerstag, 14. Dezember 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Multring-Überweg entschärft

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Print Friendly, PDF & Email
Multring

In der vergangenen Zeit kam es am Multring des öfteren zu gefährlichen SItuationen für Fußgänger und Fahrradfahrer.

 

Weinheim, 19. Oktober 2013. (red/pm) Die Stadt Weinheim entschärfte vergangenen Donnerstag den Multring-Überweg zum Sepp-Herberger-Stadion. Somit sollen künftig gefährliche Situationen für Fußgänger und Fahrradfahrer verhindert werden.

Information der Stadt Weinheim:

„Der Fußgänger-Überweg über den Multring in Höhe der Einfahrt zum Sepp-Herberger-Stadion ist seit gestern (Donnerstag) sicherer geworden. Wie neulich auf einer Verkehrsbesprechung mit der Polizei abgestimmt, hat die Verkehrsbehörde die Straßenführung an dieser Stelle verändert. Im Moment ist eine Fahrbahnverengung noch provisorisch angelegt, in de Herbstferien sollen feste Elemente in den Boden geschraubt werden.

Der Grund ist, dass es in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen Situationen gekommen war, als Fußgänger oder Radfahrer den Überweg benutzten, der über jeweils zwei Straßenfahrbahnen angelegt war. Brenzlig war es auch deshalb, weil der Weg häufig von Schülern des Dietrich-Bonhoeffer-Schulzentrums genutzt wird, die von dort ins Sportstadion gelangen und wieder zurück – es ist der kürzeste Weg.

Jetzt müssen die Fußgänger und Radfahrer pro Straßenseite nur noch eine Fahrbahn queren, weil die Autos von beiden Seiten vor dem Überweg auf eine Fahrbahn geleitet werden. „Das erhöht die Aufmerksamkeit der Autofahrer und damit die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer“, so der Tenor in der Verkehrsbesprechung.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.