Donnerstag, 16. August 2018

KjGler machen 72-Stunden-Aktion mit

Vom Himmel geschickt

Print Friendly, PDF & Email

hundskopfhuette
Weinheim, 19. Juni 2013. (red/vm) 72 Stunden – Uns schickt der Himmel ist eine bundesweite Sozialaktion des BDKJ, des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend. Auch die katholischen Jugendgruppen aus Oberflockenbach und Hohensachsen haben sich schicken lassen.

Von Jochen Dörsam

Revierförster Walter Pfefferle hatte den beiden KjGs die Aufgabe gestellt einen Wanderweg wieder herzurichten und die SchutzhĂŒtte auf dem Gipfel des Hundskopfes wieder instandzusetzen.

Mit viel Motivation und Enthusiasmus machten sich 20 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nach dem Projektstart am Donnerstag, den 13.06.2013 um 17:07 Uhr an die Arbeit. Mit Motorsense, Spaten, Schippen und SĂ€gen rĂŒckten Sie dem zugewachsenen Waldweg zu Leibe.

Nach drei Tagen oder 72 Stunden spĂ€ter wurde mit einer feierlichen Eröffnung das gelungene Ende der Aktion begangen. Hierzu begrĂŒĂŸten die Jugendlichen auch Landrat Stefan Dallinger im Großsachsener Wald.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.