Freitag, 14. Dezember 2018

Vom kleinen Igel Elvis – Kindernachmittag in der Stadtbücherei

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Weinheim, 19. Juli 2011. (red/pm) Kindernachmittag in der Weinheimer Stadtbücherei am kommenden Freitag, 22. Juli 2011. Vorgelesen wird diesmal aus dem Bilderbuch „Bitte nimm mich in die Arme“.

Information der Stadt Weinheim:

„Schon allein das Cover ist ein echter „Hingucker“. Da steht ein kleiner Igel in Windeln und streckt die Arme aus. Um ihn herum nur Füße. Jeder hetzt vorbei, keiner beugt sich zu ihm herunter und gibt ihm das, was er so dringend braucht: eine Umarmung.

Die Bilder in John A. Rowes Kinderbuch „Bitte nimm mich in die Arme“ (ab 5 Jahre) sind nicht bilderbuchtypisch, aber sie gehen sehr zu Herzen.

Die Geschichte vom kleinen Igel Elvis.

Ein schönes Buch für Kinder bis hinein ins Grundschulalter – vom Stil her eigenwillig, wie alle Bücher des Autors und Illustrators; es steht im Mitelpunkt des nächsten Kindernachmittags der Weinheimer Stadtbibliothek am Freitag, 22. Juli, 15 Uhr. Der kleine Igel Elvis wünscht sich nur eins: einmal ganz fest in den Arm genommen zu werden. Überall wo er hinkommt, sieht er Umarmungen- in der Stadt, im Park, auf dem Bahnhof. Doch der arme Elvis ist so stachelig, dass ihm keiner zu nahe kommen will. Wie alles ausgeht, bekommen die Kinder von den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek vorgelesen.
Der Eintritt ist wie immer frei.“

Einen schönen Tag wünscht
Das weinheimblog