Donnerstag, 19. Oktober 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Ausstellung zum Jubiläum

Die „Marktplatzkirche“ wird 100

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 20. Mai 2014. (red/pm) Die St. Laurentiuskirche in Weinheim feiert Jubiläum – sie wird 100 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstags gibt es eine Ausstellung im Museum der Stadt.

StLaurentiusNachtEck

Die St. Laurentiuskirche bei Nacht. Foto: Stadt Weinheim

Information der Stadt Weinheim:

„Seit 100 Jahren steht die jetzige St. Laurentiuskirche wie ein Wahrzeichen oberhalb des bekannten Weinheimer Marktplatzes und bildet dort zusammen mit ihrem Turm einen hoch emporragenden Abschluss des Platzes. Das Gotteshaus inmitten der Jubiläumsstadt („750 Jahre Stadtrechte“) feiert also selbst ein rundes Jubiläum.

Zu den Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums zählt eine Ausstellung im Museum der Stadt Weinheim mit Exponaten aus der heutigen Kirche und aus der Vorgängerkirche.
Die Baugeschichte der heutigen Kirche wird durch Entwürfe und Bauzeichnungen gezeigt. Der von 1911 bis 1913 errichtete Bau wurde am 13. Mai 1914 eingeweiht.

Die gotische Vorgängerkirche wurde 1910 abgebrochen; historische Fotos zeigen ihr Aussehen von außen und innen. Ein Gemälde und ein Messbuch stammen aus der Zeit, als es neben der Vorgängerkirche ein Kloster gab und Karmelitermönche die Seelsorger waren. Eine Lutherbibel von 1772 erinnert an den neunmaligen Konfessionswechsel in Weinheim. Das Gemälde der Maria Theresia Josepha von Haxthausen (+1731) verweist auf die Stifter, die ihre letzte Ruhestätte in der Kirche gefunden haben.

Dokumente aus Vergangenheit und Gegenwart

Großformatige Fahnen dokumentieren das vielfältige kirchliche Vereinswesen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Kelche und die gestiftete Monstranz von 1913 werden heute noch im Gottesdienst verwendet. Die Dokumente aus Vergangenheit und Gegenwart der St. Laurentiuskirche laden zur Betrachtung ein. Die Ausstellung im Museum in der Amtsgasse ist bis zum 19. Juni im ersten Obergeschoss zu sehen.

Info: Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Samstag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Sonntag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Eintritt für Erwachsene 2 Euro, Kinder und Jugendliche sind frei, Führungen nach Vereinbarung.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.