Donnerstag, 14. Dezember 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Dreister Einbrecher entwendet Smartphone

„Kann ich bei dir übernachten?“

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 22. Juli 2013. (red/pol) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschaffte sich ein Einbrecher Zugang zu einer Wohnung in der Luisenstraße. Er weckte den Wohnungsinhaber auf und fragte diesen, ob er bei ihm übernachten dürfte. Dann ging er wieder – aber nicht ohne das Handy des Geschädigten zu entwenden.

Information der Polizeidirektion Heidelberg:

„Ein dreister Einbrecher verschaffte sich von Donnerstag auf Freitagnacht, gegen 01:00 Uhr Zugang zu einem Wohnhaus in der Luisenstraße. In dem Haus bricht er im 1.Obergeschoss eine Wohnungstür auf und betritt die Wohnung. Dort betritt er das Schlafzimmer des 44-jährigen Wohnungsinhabers, weckte diesen auf und fragte ihm, ob er bei ihm übernachten könne. Anschließend verlässt er die Wohnung wieder, entwendet vorher jedoch ein Smartphone Samsung, Galaxy S 4, im Wert von ca. 700 Euro. Der Einbrecher wird noch von dem Wohnungsinhaber verfolgt, verliert ihn aber an einer Haltestelle in der Luisenstraße aus den Augen.

Der Geschädigte konnte den Einbrecher folgendermaßen beschreiben: Männlich, schlanke Gestalt, 25 Jahre alt, ca 175 cm groß, blondes volles Haar, trug helle Turnschuhe, lange helle Jeans und vermutlich helles/weißes T-Shirt.

Zeugen die Hinweise zu dem Täter machen können werden gebeten sich mit der Polizei in Weinheim unter der Telefon-Nummer 06201/10030 in Verbindung zu setzen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.