Freitag, 28. Juli 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Gemeinderat vergibt Auftrag für Regenrückhaltebecken

Mehr als 2,1 Millionen Euro für Vorhaben am Hammerweg

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 22. Juli 2013. (red/aw) Der Gemeinderat vergab in seiner Sitzung, am 17. Juli, den Auftrag für die Bauarbeiten des ersten Bauabschnitts des Regenrückhaltebeckens am Hammerweg. Der Zuschlag ging an die Leonhard Weiss GmbH & Co. KG aus Satteldorf. Sie gaben mit 2.168.675,62 Euro das wirtschaftlichste Angebot ab.

Nach der öffentlichen Ausschreibung des Bauabschnitts im April diesen Jahres forderten vierzehn Bauunternehmen die Unterlagen von der Stadtverwaltung an. Mitte Mai lagen fünf Angebote ordnungsgemäß vor. Das wirtschaftlichste Angebot der Firma Leonhard Weiss aus Satteldorf entspricht der Kostenschätzung und Kostenberechnung für dieses Vorhaben. Die Mittel wurden im Investitionsplan für das Jahr 2013 bereitgestellt.