Dienstag, 23. Mai 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Weststadtbewohner ins Rolf-Engelbrecht-Haus eingeladen

Flüchtlingsunterkunft: Zweite Bürgersprechstunde

Weinheim, 23. September 2014. (red/pm) Die 12 Stadträte der Weinheimer Weststadt laden zu einer weiteren gemeinsamen Bürgersprechstunde am heutigen Dienstag, 23. September, um 20:00 Uhr ins Rolf-Engelbrecht-Haus ein. Es geht um die am morgigen Mittwoch anstehende Entscheidung des Weinheimer Gemeinderats über inzwischen zwei weitere Standorte für Wohngebäude zur Unterbringung von Flüchtlingen.

 

Bei der Bürgerversammlung heute Abend geht es erneut um die Unterbringung von 200 Flüchtlingen in Weinheim.  Die GAL wirbt dafür, drei Standorte dafür zu finden.

Foto: Archivbild

 

Informationen des Gemeinderats Weinheim:

„Bei ihrem ersten gemeinsamen Bürgergespräch am 17. Juli hatten die 12 Stadträte aus allen Fraktionen und Gruppen zugesagt, vor dieser Entscheidung erneut das Gespräch mit den Bürgern zu suchen. Diese Zusage lösen sie jetzt ein.

Nach den Verhandlungen der Fraktionsvorsitzenden mit dem Landrat des Rhein-Neckar-Kreises gibt es auch viel Gesprächsstoff. Die Stadträte laden daher erneut die Bürgerinnen und Bürger aus der Weststadt sehr herzlich ein.

Info: Gemeinsame Bürgersprechstunde der Stadträte der Weststadt, Dienstag, 23. September, 20:00 Uhr, Rolf-Engelbrecht-Haus“