Mittwoch, 15. August 2018

Poetry Slam am 25. Juni

Dichten mit Gitarre

Print Friendly, PDF & Email
Dichten vorm Schloss

Der Dichterwettstreit vor dem Schloss. Foto: Stadt Weinheim

 

Weinheim, 24. Juni 2013. (red/pm) Morgen findet im Rahmen des Kultursommers ein „Poetry Slam“-Wettbewerb vor dem Weinheimer Schloss statt. Sebastian Strodtbeck begleitet die Dichterei an der Gitarre.

Information der Stadt Weinheim:

„Zum elften Mal wird in Weinheim im Rahmen des Kultursommers heftigst gedichtet. Am Dienstag, 25. Juni, ab 20 Uhr, veranstaltet das Weinheimer Kulturbüro seinen ersten Schnapszahl- Poetry Slam vor dem Weinheimer Schloss – dichten unter freiem Himmel vor herrschaftlicher Kulisse lautet das Motto.

Ein knappes Dutzend – meist – junger „Slammer“ stellt sich im dichterfürstlichen Ambiente des Schlossparks dem Urteil der Besucher. Denn diese wählen in einer Abstimmung den besten Verseschmied.

Die Dichterei wird diesmal von Sebastian Strodtbeck an der Gitarre musikalisch begleitet. Der Weinheimer Gitarrist ist immer wieder Gast in renommierten Weinheimer Bands. FĂĽr den Sieger spendiert Schloss-KĂĽchenchef Jan Hutter ein SchlossmenĂĽ fĂĽr zwei Personen. Falls es wieder Erwarten schlechtes Wetter sein sollte, ziehen die Dichter ins Schlossrestaurant um. Der Eintritt ist frei.“

Ăśber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂĽr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.