Sonntag, 22. April 2018

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

6.000 Euro Sachschaden an Pkw

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 26. M├Ąrz 2014. (red/pol) Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen wurde in der Viernheimer Stra├če ein Pkw besch├Ądigt. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro. Der Verursacher fl├╝chtete anschlie├čend. Die Polizei sucht Zeugen.

Information des Polizeipr├Ąsidiums Mannheim:

polizei_feature1„Anhand der festgestellten Sch├Ąden m├╝sste es ein Lkw gewesen sein, dessen Fahrer zwischen Sonntagabend und Montagmorgen einen in der Viernheimer Stra├če in H├Âhe dem Anwesen Nr. 13 abgestellten silbernen Opel Corsa besch├Ądigt hat. Trotz angezogener Handbremse schob der Lkw den Opel gegen einen Baum, so dass das Heck des Autos ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Ohne sich um den Schaden von immerhin 6.000 Euro zu k├╝mmern, entfernte sich der Lkw-Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle, so dass die Polizei wegen Unfallflucht ermittelt. Die Sackgasse bietet keine geeignete Wendem├Âglichkeit f├╝r Lkw, so dass die Fahrer r├╝ckw├Ąrts wieder herausfahren m├╝ssen. Recherchen bei einer dort niedergelassenen Firma verliefen bislang ohne Ergebnis. Die Polizei bittet evtl. Zeugen, sich mit ihr unter Tel.: 06201/10030, in Verbindung zu setzen.“

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.