Donnerstag, 14. Dezember 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Handarbeiten im DRK-Second-Hand-Laden

Nachlass von Gisela Plebst für guten Zweck

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 26. November 2013. (red/pm) Ein Teil des Nachlasses der verstorbenen Gisela Plebst wird am 29. und 30. November für den guten Zweck veräußert.

Information des DRK Mannheim:

Für besondere Anlässe eine besondere Adresse: Wer in Weinheim einen Sinn für feine Handarbeiten hatte, der fand den Weg in die Grabengasse in das ehemalige Geschäft von Gisela Plebst.

Doch nicht nur die Kunst mit feinen Fäden fand das Interesse der leidenschaftlichen Sammlerin. Jahrzehnte stand ihr Name auch für die Unterstützung sozialer Projekte in der Stadt.

Nun wird ein Teil des Nachlasses der Verstorbenen veräußert und ein Teil des Verkaufserlöses wird der DRK-Kreisverband Mannheim e.V. erhalten. Die Spende wird in die Rot Kreuz Demenzangebote , welche auch in Weinheim stattfinden, fließen.

Wer sich für die Handarbeiten interessiert sollte sich diese Chance also nicht entgehen lassen. Die Verkaufsaktion startet am Freitag, 29. November, von 15:00 bis 18:00 Uhr und Samstag, 30. November, von 10:00 bis 16:00 Uhr im DRK Second-Hand-Laden in der Hauptstraße 95.

Weitere Informationen unter www-drk-mannheim.de.

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.