Montag, 17. Dezember 2018

Drei Verletzte und 15.000 Euro Schaden zum Zweiten

Unfallursache: Unachtsamkeit

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 26. November 2014. (red/pol) Drei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag auf der S├╝dlichen Bergstra├če ereignete.

Information des Polizeipr├Ąsidiums Mannheim:

„Ein 20-j├Ąhriger Opel-Fahrer war in Richtung Weinheim unterwegs, als er aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm abbremsenden Opel eines 41-J├Ąhrigen auffuhr. Dessen Fahrzeug wurde auf den davor stehen Seat eines 50-J├Ąhrigen geschoben, der wegen eines vor ihm abbiegenden Fahrzeuges ebenfalls anhalten musste.

Nach ihren not├Ąrztlichen Behandlungen wurden die drei verletzten Autofahrer mit Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Ihre Fahrzeuge warten nicht mehr farbereit und mussten abgeschleppt werden.“