Dienstag, 12. Dezember 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Linie 5 fährt wieder

Verspätungen wegen vereister Oberleitung

Print Friendly, PDF & Email

rnv_frost_tnMannheim/Weinheim/Rhein-Neckar, 26. November 2013 (red) Aufgrund vereister Fahrleitungen kam es heute früh im Verkehrsgebiet der Rhein-Neckar Verkehr GmbH (RNV) zu Beeinträchtigungen im Straßen- und Stadtbahnverkehr. Betroffen sind vor allem die Linie 7 in Mannheim sowie die Linie 5 zwischen Mannheim Käfertal, Viernheim und Weinheim.

Betroffen war vor allem der Pendlerverkehr am Morgen. Nach Angaben des Verkehrsunternehmens laufe die Linie 5 wieder weitestgehend störungsfrei. Die Linie 7 ist aber zwischen Hauptfriedhof und Vogelstang bis auf weiteres eingestellt. Zudem kommt es auf der Linie 3 es im Bereich Mannheim-Lindenhof zu Verspätungen und Fahrtausfällen wegen eines Verkehrsunfalls.

Ersatzverkehre sind eingerichtet. Dennoch sei mit Fahrtausfällen und Verspätungen zu rechnen, teilte die RNV mit. Der restliche Straßen- und Stadtbahnverkehr in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg laufe weitestgehend störungsfrei.

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.