Samstag, 19. August 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Schulkunst-Landesausstellung zeigt Werke von Schülerinnen und Schülern zu „Holz“

Print Friendly, PDF & Email


(Foto: Maria-Montessori-Schule Weinheim): Schülergruppe der Maria-Montessori-Schule Weinheim mit ihrem Kunstwerk. von links nach rechts: Sebastian, Selina, Marcel, Gabriele Franz (Lehrerin) und Stefanie.

Weinheim/Rhein-Neckar, 28. Oktober 2011. (red/pm) Die Maria-Montessori-Schule Weinheim ist mit ihrer Holz-Skulptur „Teatrino – Teatrini“ bei der Schulkunst-Landesausstellung in Stuttgart vertreten. Die Ausstellung im Neuen Schloss präsentiert Arbeiten zum Thema „Holz“ aus allen Schulämtern Baden-Württembergs.

Information des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis:

„Seit 24. Oktober 2011 gibt es im Neuen Schloss in Stuttgart die Schulkunst-Landesausstellung zum Thema „Holz“ zu sehen. Die Schau präsentiert die Auswahlarbeiten aus allen Schulämtern Baden-Württembergs. Gezeigt werden vorwiegend plastische Arbeiten wie Skulpturen oder Collagen.

Mit dabei ist auch ein Kunstwerk der Maria-Montessori-Schule in Weinheim. Schülerinnen und Schüler der Schule für Geistigbehinderte in der Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises haben viele Wochen an ihrem Beitrag mit dem Titel „Teatrino – Teatrini“ gearbeitet.

Lob vom Landrat

„Ich freue mich ganz besonders, dass die Skulptur der Schülerinnen und Schüler der Maria-Montessori-Schule für die Landesausstellung ausgewählt worden ist“, so Landrat Stefan Dallinger. Dies zeige, welche Leistungen Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung unter fachlicher und persönlicher Anleitung vollbringen können.

Bestes Beispiel sei das Werk der Künstlergruppe der Maria-Montessori Schule Weinheim, das bereits bei der Ausstellung des Staatlichen Schulamtes Mannheim im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis von Februar bis Mai 2011 Publikum und Presse begeisterte.

Die Schulkunst-Landesausstellung „Holz“ ist noch bis zum 28. November 2011 zu sehen in den Foyers des Kultus- und des Finanz- und Wirtschaftsministeriums im Neuen Schloss, Schlossplatz 4, Stuttgart montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und im Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7 in Stuttgart montags bis freitags 9 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 18 Uhr.“