Freitag, 28. Juli 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Feuerwehrsanitäter stellen das Gerät den Vereinen vor

Carl-Orff-Grundschule in Sulzbach bekommt einen „Laien-Defi“

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 29. März 2013. (red/pm) Der Stadtteil Sulzbach bekommt ein eigenes AED-Gerät. Mit dem „Laien-Defibrillator“ sollen künftig Leben gerettet werden. Das Gerät wird in der Carl-Orff-Grundschule aufgehängt. Wie man es benutzt, führt die Feuerwehr Weinheim am Samstag, 06. April, vor.

Information der Stadt Weinheim:

„Damit knüpft die Weinheimer Feuerwehr, die auf diesem Gebiet schon Preise und Auszeichnungen erhalten hat, ihr Netz der lebensrettenden Geräte noch dichter. Vor Ort ist neben den Feuerwehrsanitätern die Abteilung Sulzbach eingebunden. Das AED-Gerät konnte mit einer Spende der örtlichen CDU angeschafft werden. Angebracht wird es in der Turnhalle der Carl-Orff-Grundschule.

Weil es wichtig zu wissen ist, wie so ein Gerät im Notfall funkioniert, werden die Akteure der Feuerwehr die Installation des Gerätes gleich mit einer Präsentation und Vorführung durch Feuerwehrsanitäter Ralf Mittelbach verbinden. Hierzu sind am Samstag, 6. April, 10 Uhr alle Vertreter der Sulzbacher Vereine, der VHS und die für den Schulsport verantwortlichen Personen eingeladen, um gleich die Handhabung des „Laien-Defi“ zu lernen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.