Donnerstag, 24. Mai 2018

Am kommenden Samstag Protestaktion in Weinheim und Hemsbach

Demokratischer Protest gegen NPD-Kundgabe

Print Friendly, PDF & Email
npd bundesparteitag 2013 -20. April 2013 -0037

Bereits im April hatten sich Weinheimer, inklusive OberbĂŒrgermeister Heiner Bernhard, in Sulzbach zum Protest gegen die NPD versammelt. (Archivbild)

 

Weinheim, 29. August 2013. (red/pm) Die rechtsextremistische NPD will am kommenden Samstag, den 31. August, an der Bergstraße Station machen. Angemeldet hat sie Kundgebungen um 14:30 Uhr in Ladenburg auf dem Carl Benz Platz, um 16:30 Uhr in Weinheim in der FußgĂ€ngerzone und um 18:00 Uhr in Hemsbach an der Ecke Tilsiter Straße/Thoma Straße.

Information des Kreisverbands der GrĂŒnen und der GrĂŒn Alternativen Liste:

„„Mit ihren ĂŒblichen rassistischen Parolen, die sich insbesondere gegen FlĂŒchtlinge und auslĂ€ndische MitbĂŒrger richten, wollen die Nazis Verunsicherung stiften. Aus diesem Grund wurden in den letzten Tagen zwei ihrer Kundgebungen in Hanau und am Dienstag in Mannheim von der Ordnungsbehörde vorzeitig aufgelöst“, sagte die GrĂŒnen-Vorsitzende Fadime Tuncer. Man mĂŒsse auch am Samstag mit Ă€hnlichen Parolen rechnen, sagen Die GrĂŒnen. Dagegen richtet sich in allen betroffenen Gemeinden demokratischer Protest. So rufen u.a. Die GrĂŒnen im Kreis und die GAL in Weinheim dazu auf, am kommenden Samstag, 31.8.2013 den Rechtsextremisten entgegen zu treten.

In Weinheim bietet eine Kundgebung, die von der GAL ab 16 Uhr in der FußgĂ€ngerzone angemeldet wurde, die Möglichkeit zum friedlichen aber entschiedenen Protest gegen neonazistische Umtriebe. „Das weltoffene Weinheim hat die Braunen aus Sulzbach vertrieben. Wir werden auch gegen das Auftreten im Herzen unserer Stadt demonstrieren“, sagte die GAL-Fraktionsvorsitzende Elisabeth Kramer. Es sollen sich dann auch Proteste in Hemsbach anschließen.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.