Freitag, 18. August 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!

Kubanische Klänge als Finale

Print Friendly, PDF & Email


Weinheim, 29. Juni 2011. (red/pm) Am kommenden Sonntag, 3. Juli 2011, finder im Weinheimer Schlosshof das 20. Internationale Kulturfest statt. Das Finale gestaltet die kubanische Gruppe „Sonoc de Las Tunas“.

Pressemitteilung der Stadt Weinheim

„In Weinheim vergessen sogar die Griechen ihre aktuellen Sorgen, wenn die multikulturelle Veranstaltergruppe wie in jedem Jahr zum Internationalen Kulturfest einlädt. Am Sonntag, 3. Juli, ab 14 Uhr, treten wieder mehr als ein Dutzend Sänger, Tänzer und andere Künster aus fast allen Kulturkreisen dieser Welt auf der Kultursommer-Bühne im Schlosspark auf – es ist ein buntes kulturelles Kaleidoskop mit Weinheim als gemeinsamen Nenner.

Folkloristische Tanzdarbietungen.

Übrigens ist es bereits das 20. Kulturfest, also eine feste Säule des Kultursommer-Programms. Das Kulturfest hat zwei Bestandtteile: Erstens ist es ein Kinder- und Familienfest im Schlosspark mit Unterhaltung, folkloristischen Darbietungen und Mitmachaktionen von 14 Uhr bis 18 Uhr. Zweitens besteht das Kulturfest aus einem weltbunten Kulturprogramm auf der Bühne im Schlosshof.

Teilnehmer und Programmgestalter sind der AC Weinheim, Alegría Flamenca, der Arbeitskreis Asyl, die Bauchtanzgruppe Assada & Banat al Farah, erstmals die wiedergegründeten Weinheimer „Bach-Lerchen“, Cinta Nada, Partice Percussion, Getar Katulistiwa, die Flamenco-Gruppe Los Gitanillas, das Kurdische Volkshaus, Naschat, der Italo-Schlagersänger Marco Serra, die deutsch-griechische Tanzgruppe der Philia, dann First Fret, das Trio Perfect und der Werner Pöhlert Music Club.

"Sonoc de las tunas" - kubanische Musik im Schlosshof.

Das Programm geht bis abends, um 15.30 Uhr wird Oberbürgermeister Heiner Bernhard in einem Grußwort die Teilnehmer und Besucher begrüßen.
Abends um 20 Uhr bestreiten dann die Kuba-Musiker von „Sonoc de las Tunas“ das Bühnenfinale mit einem rund zweistündigen Auftritt und gechillter Sommerabendmusik aus der Karibik.

Die teilnehmenden Gruppen sorgen selbst für die passenden Leckereien für ein internationales Büffet. Es heißt: „Kulinarische Spezialitäten aus allen Himmelsrichtungen, von Marmorkuchen bis Moussaka.“ Der Eintritt für die komplette Veranstaltung ist kostenlos.

Einen schönen Tag wünscht

Das weinheimblog