Freitag, 14. Dezember 2018

WUB sucht Mit-Paten für das Projekt 2011

Print Friendly, PDF & Email


Weinheim, 29. September 2011. (red/pm) Der Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart bereitet wieder ein großes Projekt vor. Paten gesucht.

Information der Stadt Weinheim:

„Wie jedes Jahr bereitet der Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart (WUB) wieder ein großes Projekt mit einer BEJ-Klasse (Jungen im Alter von 16 bis 18 Jahren) der Hans-Freudenberg-Schule vor. Dieses Jahr soll die Kapelle des Kreispflegeheims der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar, die auch als Begegnungsstätte dient, durch die ganze Klasse gemeinsam renoviert werden.
Das Projekt dauert ab 17. Oktober zwei Wochen, Teil des Projekts ist die eigene Essens-Versorgung der Schüler. Ein Vorbereitungstag, finanziert durch die Bürgerstiftung Weinheim, soll einen ersten Kontakt herstellen.

Das Projekt soll durch die gemeinsame Arbeit auch die Verbindung der Schüler mit den Paten erleichtern. Die Paten werden dann im Laufe des Schuljahrs mit einzelnen Schülern Gespräche zur Berufsorientierung führen.

Der WUB sucht für dieses Projekt dringend noch schnell entschlossene Paten, die dieses Schuljahr mitmachen möchten. Es sind keine handwerklichen Voraussetzungen gefordert, sondern nur der pädagogische Impetus, Jugendliche zu unterstützen.

Interessenten können sich bei Job Central, Sabine Beckenbach, Telefon 06201-379299, oder Hansjörg Weitbrecht, Telefon 06201/961076 oder per E-Mail: wub@me.comfür weitere Information melden.“