Montag, 11. Dezember 2017

Error, no Ad ID set! Check your syntax!
Stadt sucht zuverlÀssige Rutschen-Betreuung

Rutsche der Weinheimer Kerwe

Print Friendly, PDF & Email
Kerwerutsche

Die beliebte Holzrutsche sucht noch verantwortungsvolle Betreuer. Foto: Stadt Weinheim

 

Weinheim, 31. Juli 2013. (red/pm) Seit fĂŒnf Jahren gibt es an der Weinheimer Kerwe wieder die große Holzrutsche an der Höllenstaffel hinunter ins Gerberbachviertel. Sie ist der frĂŒheren Kerwerutsche aus den 70-er Jahren nachgebaut und eine echte Attraktion geworden.

Information der Stadt Mannheim:

„Die Betreuung der Rutsche an den Kerwezeiten (in diesem Jahr vom Freitag, 09. August bis Montag, 12. August, jeweils bis 21:00 Uhr) ist fĂŒr einen Verein eine gute Gelegenheit, die Vereinskasse aufzubessern. Gesucht wird ein Verein oder eine Gruppe, die zuverlĂ€ssig die Rutschen-Betreuung organisiert und durchfĂŒhrt. Es werden drei Personen an der Rutsche erforderlich sein. Der „Rutscherlös“ (bislang waren es zehn Cent pro einmaligem Rutschen) gehört dann den Betreuern. Weitere Infos und Anmeldungen bitte beim kommunalen KulturbĂŒro, 06201- 82 591 oder an g.fuchs@weinheim.de

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.

  • Woinemer

    Ich schenke euch ein kleines „n“ fĂŒr die Titelzeile !

    • hardyprothmann

      Danke.