Mittwoch, 20. September 2017

Feuerwehr befreit eingeklemmten PKW Fahrer

„Mit 25 Mann im Rettungseinsatz“

Weinheim, 22. Dezember 2014. (red/fw)¬†In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Freiburger Stra√üe gerufen. Nur¬†mit Hilfe von moderner Technologie gelang es, die Person zu befreien.¬† [Weiterlesen…]

Feuerwehr nimmt neues Plasmaschneidegerät in Betrieb

Lastwagen schleudert in Mittelleitplanke

Weinheim, 01. Oktober 2014. (red/pm) Die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt wurde am fr√ľhen Montagmorgen gegen 5:30 Uhr zu einem Lkw-Unfall auf die A5 in H√∂he des Weinheimer Kreuz gerufen. Ein Lastkraftwagen war nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Richtung Frankfurt gefahren und durch einen geplatzten Reifen ins Schleudern geraten. [Weiterlesen…]

Feuerwehr Weinheim, Birkenau und Landkreise √ľben den Notfall im Saukopftunnel

„Wozu √ľben, wenn alles perfekt ist?“

Weinheim/Birkenau/Rhein-Neckar, 09. M√§rz 2014. (red/ld) Wenn es im Saukopftunnel brennt, gibt es nur zwei Fluchtwege: Nach links oder rechts. F√ľr die Feuerwehr und Rettungskr√§fte stellt ein Alarm dort immer wieder vor eine besondere Herausforderung ar. Am Samstag √ľbten die freiwillige Feuerwehr Weinheim und die Freiwillige Feuerwehr Birkenau den Ernstfall im Saukopftunnel, der daf√ľr drei Stunden gesperrt worden ist. Der Tunnel verbindet die beiden Orte – aber auch zwei Bundesl√§nder und damit zwei Systeme. [Weiterlesen…]

Ralf Mittelbach, Rolf Tilger und Thomas Keller f√ľr 5 Jahre im Amt

Gemeinderat bestätigt Wahl von Mittelbach und Co.

(von links) Stellvertreter Rolf Tilger, der fr√ľhere Kommandant Patrick M√ľller, der neue Kommandant Ralf Mittelbach und Stellvertreter Thomas Keller.

 

Weinheim, 14. M√§rz 2013. (red/aw/ms) Die Wahl zum neuen Feuerwehrkommandanten Weinheims hat Ralf Mittelbach schon am 16. Februar gewonnen. Damit das Ergebnis jedoch g√ľltig und Mittelbach ist seinem Amt offiziell ist, bedurfte es noch der Zustimmung des Gemeinderats. Diese erfolgte in der Sitzung gestern einstimmig. [Weiterlesen…]