Freitag, 17. November 2017

ATU beantragt Information des Gemeinderats

Aktueller Stand der Baustelle „Hildebrandsche Mühle“

Weinheim, 11. Juli 2013. (red/ld) Im Ausschuss für Technik und Umwelt wurde gestern Einblick zum Stand der Dinge auf der Baustelle „Hildbrandsche Mühle“ gewährt. Die Abbruchmaßnahmen sind fast vollständig abgeschlossen, die Baufreigabe für die Sanierung der denkmalgeschützten Villa erteilt und auch der Bauantrag für Neubauten ist eingegangen. Zu Gast war aus diesem Grund auch das Architekturbüro Karl Kaffenberger aus Michelstadt. [Weiterlesen…]

Aachener Planungsbüro erstellt Machbarkeitsstudie für die Schulentwicklung Weststadt

„Welche Schullösung brauchen wir?“

Weinheim, 15. Mai 2013. (red) Die Schulentwicklung in der Weinheimer Weststadt beschäftigt den Gemeinderat seit geraumer Zeit. Einen entscheidenen Schritt in Richtung Schul- und Kulturzentrum soll nun eine moduläre Machbarkeitsstudie machen. Der Auftrag wurde vom Gemeinderat mehrheitlich an das Aachener Architekturbüro Hausmann erteilt. Dieses soll nun die Machbarkeit für das, von der Verwaltung erarbeitete Szenario, prüfen sowie die Baukosten und Folgekosten unter Berücksichtigung aller Synergien ermittelt. [Weiterlesen…]