Montag, 19. Februar 2018

Filme ĂŒber das Älterwerden – fĂŒr Alt und Jung

Rhein-Neckar, 04. August 2014. (red/pm) Beim 5. EuropĂ€ischen Filmfestival der Generationen, das vom 07. – 10. Oktober stattfindet, gibt es fĂŒr Alt und Jung wieder Filme ĂŒber das Älterwerden. Programmhefte fĂŒr das Event sind erhĂ€ltlich. [Weiterlesen…]

Job Central Ausbildungstage

Chance fĂŒr engagierte Bewerber

Weinheim, 23. Juli 2014. (red/pm) Endspurt zum Ausbildungsplatz – fĂŒr engagierte Bewerber gibt es noch Chancen. Besonders angesprochen sind Jugendliche aus den Gemeinden Schriesheim, Hirschberg, Heddesheim, Hemsbach, Laudenbach, Gorxheimertal, Birkenau und Weinheim. [Weiterlesen…]

Vollsperrung der Birkenauer Ortseinfahrt

Ein sicherer Weg fĂŒr Radfahrer

Weinheim, 08. Juli 2014. (red/pm) Die Gelegenheit fĂŒr Straßenarbeiten ist jetzt gĂŒnstig, deshalb wird der Fahrstreifen von Birkenau bis zur B3 weitergezogen. [Weiterlesen…]

Marihuana und Amphetamine im Blut

Bekifft Auto gefahren

polizei_feature11Weinheim, 30. Juni 2014. (red/pol) Über einen in der Birkenauer Talstraße in Schlangenlinien fahrenden Autofahrer wurde die Polizei in Weinheim am Sonntagmorgen gegen 09:30 Uhr informiert. Als die Beamten den 48-jĂ€hrigen Mann eine halbe Stunde spĂ€ter zu Hause antrafen, bemerkten sie bei ihm deutliche Anzeichen, die auf den Konsum von Drogen hinwiesen. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Er wurde zum Revier gebracht, wo er eine Blutprobe abgeben musste. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana und Amphetamine. Den FĂŒhrerschein musste der 48-JĂ€hrige abgeben. Er wird wegen Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.

Wegen technischer Probleme

Saukopftunnel an der B38 voll gesperrt

Weinheim/B38, 23. Juni 2014. (red/pm) Der Saukopftunnel an der Bundesstraße B38 Weinheim – Birkenau muss aufgrund von technischen Problemen am Mittwoch, 25. Juni 2014, von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr voll fĂŒr den Verkehr gesperrt werden. Ab Donnerstag, 26. Juni 2014, ist der Tunnel wieder fĂŒr den Verkehr freigegeben. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, wird die Umleitungsstrecke ĂŒber die Landesstraße L3408 (alte B38) ausgeschildert.

Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten

Saukopftunnel vom 02. bis 06. Juni nachts gesperrt

Weinheim, 28. Mai 2014. (red/pm) Der Saukopftunnel an der B38 Weinheim – Birkenau muss aufgrund von Wartungs- und Reinigungsarbeiten von Montag, 02. Juni bis Freitag, 06. Juni jeweils nachts von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr voll fĂŒr den Verkehr gesperrt werden. Ab Freitag, 06. Juni 2014, 05:00 Uhr morgens ist der Tunnel wieder fĂŒr den Verkehr freigegeben. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, wird die Umleitungsstrecke ĂŒber die L3408 (alte B 38) ausgeschildert.

Fortbildung in "Erster Hilfe"

Neue FeuerwehrsanitĂ€ter fĂŒr Weinheim, Laudenbach und Birkenau

Weinheim/Laudenbach/Birkenau, 30. April 2014. (red/pm) Die Feuerwehr Weinheim bildet in Kooperation mit der Johanniter Unfallhilfe Viernheim FeuerwehrsanitĂ€ter aus, die in Erster Hilfe fortgebildet werden. [Weiterlesen…]

Polizei ermittelt

FahrlÀssige Brandstiftung?

Weinheim, 15. April 2014. (red/pol) Zu einem Waldbrand rĂŒckten am Montagabend gegen 19:30 Uhr mehr als zehn Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren aus. Eine SelbstentzĂŒndung schließt die Polizei aus – man geht von Brandstiftung aus. Ob fahrlĂ€ssig oder vorsĂ€tzlich, ist Gegenstand der Ermittlungen. [Weiterlesen…]

Feuerwehrmann verletzt

Waldbrand zwischen Birkenau und Wachenburg

Weinheim/Birkenau, 15. April 2014. Am Montagabend wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt gegen 20:20 Uhr zu einem Waldbrand, im Bereich hinter der Wachenburg Richtung Birkenau nachalarmiert. Die Feuerwehr Birkenau Mitte und die Abteilung Reisen hatten bereits mit der BrandbekĂ€mpfung begonnen und forderten die Feuerwehr Weinheim nach. [Weiterlesen…]

Reinigungs- und Wartungsarbeiten vom 24. - 27. MĂ€rz

Sperrung des Saukopftunnels an der B38

B38/Weinheim, 21. MĂ€rz 2014. (red/pm) Der Saukopftunnel an der Bundesstraße (B) 38 Weinheim – Birkenau muss aufgrund von Reinigungs- und Wartungsarbeiten von Montag, 24. MĂ€rz 2014 bis Donnerstag, 27. MĂ€rz jeweils nachts von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr voll fĂŒr den Verkehr gesperrt werden. Ab Freitag, 28. MĂ€rz, 05:00 Uhr morgens ist der Tunnel wieder fĂŒr den Verkehr freigegeben. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, wird die Umleitungsstrecke ĂŒber die Landesstraße (L) 3408 (alte B38) ausgeschildert.

GrĂŒne rufen zur freiwilligen Abgabe von Waffen auf

Rhein-Neckar, 12. MĂ€rz 2014. (red/pm) Der Mord in Birkenau ist noch kein Jahr her. Gut ein Jahr ist der Doppelmord von Eberbach her. In Dossenheim gab es im vergangenen Sommer drei Tote bei einer Schießerei. Damit sich Bluttaten, wie auch der Amoklauf in Winnenden nicht wiederholen, rufen die Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Sckerl und Charlotte Schneidewind-Hartnagel (BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen) zur freiwilligen Abgabe von Waffen auf. [Weiterlesen…]

Feuerwehr Weinheim, Birkenau und Landkreise ĂŒben den Notfall im Saukopftunnel

„Wozu ĂŒben, wenn alles perfekt ist?“

Weinheim/Birkenau/Rhein-Neckar, 09. MĂ€rz 2014. (red/ld) Wenn es im Saukopftunnel brennt, gibt es nur zwei Fluchtwege: Nach links oder rechts. FĂŒr die Feuerwehr und RettungskrĂ€fte stellt ein Alarm dort immer wieder vor eine besondere Herausforderung ar. Am Samstag ĂŒbten die freiwillige Feuerwehr Weinheim und die Freiwillige Feuerwehr Birkenau den Ernstfall im Saukopftunnel, der dafĂŒr drei Stunden gesperrt worden ist. Der Tunnel verbindet die beiden Orte – aber auch zwei BundeslĂ€nder und damit zwei Systeme. [Weiterlesen…]

Weinheimer BrandschĂŒtzer mit neuem Wagen

Neues Rettungstunnelfahrzeug im Dienst

Weinheim, 06. MĂ€rz 2014. (red/fw) Die Feuerwehr Weinheim hat ein Kleineinsatzfahrzeug auch Rettungstunnelfahrzeug in den Einsatzdienst gestellt. Dieses Fahrzeug ist das erste Rettungstunnelfahrzeug in der Geschichte der Weinheimer Feuerwehr zum Schutz der BĂŒrgerschaft. [Weiterlesen…]

Literaturprofessor Jochen Hörisch bewertet FAZ-Pamphlet

Die skandalisierte „Odenwaldhölle“ – nicht sonderlich originell

hoerisch-130620- IMG_6746

„Ästhetische Massaker sind eher langweilig“, sagt der renommierte Germanist Jochen Hörisch.

 

Rhein-Neckar/Kreis Bergstraße, 10. Januar 2013. (red/pro/ms) Die Feuilleton-Redakteurin Antonia Baum beleidigte mit ihrem Pamphlet gegen den Odenwald eine gesamte Region. Von der FAZ wird der Text verteidigt: Das „literarische StĂŒck“ tauge sogar bestens als „SchullektĂŒre“, antwortete die FAZ auf Schreiben des Landrats Matthias Wilkes und der BĂŒrgermeister. Der Literatur- und Medienwissenschaftler Jochen Hörisch bewertet im Interview, welche literarischen QualitĂ€t er dem Text zumisst und welche Motivation die Verfasserin vermutlich hatte. [Weiterlesen…]

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sorgt fĂŒr "großes Entsetzen"

„Odenwaldhölle“: Landrat Wilkes fordert Richtigstellung zu „bodenloser Frechheit“

Matthias Wilkes

Matthias Wilkes, Landrat Kreis Bergstraße. Foto: Landratsamt

Kreis Bergstraße/Rhein-Neckar, 03. Januar 2014. (red/pm) Landrat Matthias Wilkes zeigt sich „entsetzt“ und hat schnell auf den SchmĂ€h-Artikel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung reagiert. Er fordert die Chefredaktion zu einer „Klarstellung“ auf und bietet der Berliner Redaktion „Hilfe“ in Form von „fundierten und wahrheitsgetreuen Informationen zur VerfĂŒgung“. Wir dokumentieren das Schreiben. [Weiterlesen…]

FAS-Redakteurinnen haben es schwer - Versuch einer beschwichtigenden Verstehung

Der nekrophile Nihilismus der Antonia B.

 

Kreis Bergstraße/Rhein-Neckar, 03. Januar 2014. (red) Überhaupt keinen guten Start ins neue Jahr erleben die sĂŒdhessischen Orte Birkenau und Rimbach sowie der komplette Odenwald. Laut der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ist der Odenwald die Hölle auf Erden und Orte wie Birkenau, Mörlenbach und Rimbach sind die „scheußlichsten Orte der Welt“. Wer hier lebt, wird angeblich „im Kopf kaputt gemacht“. Einfach so. Weil man hier lebt. Die unausweichliche Folge laut der FAS-Redakteurin Antonia Baum: Drogen und Rauchen ab dem Alter von elf Jahren, Ladendiebstahl und eine die Persönlichkeit deformierende Depression. [Weiterlesen…]

Besondere HeimtĂŒcke festgestellt - Opfer starb durch sieben SchĂŒsse

LebenslĂ€nglich fĂŒr „eiskalten Mord“ im Saukopftunnel

Birkenau/Weinheim/Rhein-Neckar/Darmstadt, 13. November 2013. (red) Das Landgericht Darmstadt hat zwei 31 und 22 Jahre alte Weinheimer wegen Mordes an einem 56-jĂ€hrigen Mannheimer zu lebenslanger Haft verurteilt. Der SchĂŒtze hatte dem Opfer bei einer Fahrt durch den Saukopftunnel sieben Mal in den RĂŒcken geschossen (wir berichteten). [Weiterlesen…]

Feuerwehr Weinheim testet neue Sicherheitstechnik

Übung im Saukopftunnel

 

Die Sperrung des Saukopftunnels war fĂŒr die Feuerwehren Weinheim und Birkenau eine Gelegenheit, die Sicherheitsvorkehrungen fĂŒr den Notfall zu testen. Foto: Mirko Schöbel

Die Sperrung des Saukopftunnels war fĂŒr die Feuerwehren Weinheim und Birkenau eine Gelegenheit, die Sicherheitsvorkehrungen fĂŒr den Notfall zu testen. Foto: Mirko Schöbel

 

Weinheim, 15. Juli 2013. (red/fw) Der Weinheimer Saukopftunnel, der die Weinheim und Birkenau durch die B 38 verbindet, wurde 1999 eingeweiht. Er ist 2.715 Meter lang und damit der lĂ€ngste einröhrige, im Gegenverkehr betriebene Straßentunnel in Mitteleuropa außerhalb der Alpen. An Werktagen fahren im Durchschnitt rund 20.400 Fahrzeuge durch den Saukopftunnel. Alle drei Monate wird er wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten eine Woche lang nachts zwischen 20:00 und 06:00 Uhr fĂŒr den Straßenverkehr gesperrt.

[Weiterlesen…]

Ein dritter VerdÀchtiger wurde nach vorlÀufiger Festnahme wieder entlassen

Umfangreiche Durchsuchungen zum Mordfall Birkenau

polizeisuedhessenlogoWeinheim/Birkenau/Mörlenbach/FĂŒrth, 05. Juli 2013. (red) Im Mordfall Birkenau haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mehrere private und gewerbliche Objekte und zahlreiche Fahrzeuge mit Hilfe des Zolls durchsucht, um Beweismittel zu finden. Ein 22-jĂ€hriger Deutscher aus FĂŒrth wurde vorlĂ€ufig festgenommen, nach dem Verhör aber wieder frei gelassen. [Weiterlesen…]

Sperrung wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten

Saukopftunnel vom 10.- 13. Juni gesperrt

Weinheim/Rhein-Neckar, 07. Juni 2013. (red/pm) Der Saukopftunnel ist vom 10. bis 13. Juni jeweils von 20:00 bis 05:00 Uhr voll gesperrt. [Weiterlesen…]