Mittwoch, 13. Dezember 2017

Weinheimer Menschen im Porträt: Stadtführer Franz Piva erzählt Anekdoten und Historisches

Mehr Gerberei als Weinseligkeit

Weinheim, 10. Juni 2014. (red/ld) Dass Weinheim mal 200 Hektar Weinberge hatte, kann man sich heute nicht mehr vorstellen. Denn eigentlich lebten die Menschen hier frĂĽher von der Gerberei, sagt StadtfĂĽhrer Franz Piva. Auch mit Wein hat der Name „Weinheim“ nichts zu tun. [Weiterlesen…]

FĂĽhrung am 04. Mai

Der frühlingshafte Heilkräutergarten

Weinheim, 02. Mai 2014. (red/pm) Am 04. Mai bietet die „Kräuterfee“ Astrid Eichelroth eine FĂĽhrung im frĂĽhlingshaften Heilkräutergarten an. [Weiterlesen…]

Wann ist das Ende der Peinlichkeiten fĂĽr die CDU erreicht?

Biergarten-Video: ScheiĂźdreck-Humor und HJ-Scheitel als Geschmacksach

cdu proehl

Gekicher, Blödeleien, Beleidigungen und Hitlerjugend-Seitenscheitel – der junge Union-Vorsitzende Sascha Pröhl kandidiert auf Listenplatz vier und hat ĂĽberall dort, wo es Probleme gibt, seine Finger im Spiel. Quelle: CDU Weinheim

 

Weinheim, 17. April 2014. (red) Ein durchgedrehtes Video des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Roger Schäfer unter Mitwirkung des CDU-Pressesprechers Dr. Thomas Ott und des CDU-Stadtrats Sascha Pröhl hat fĂĽr Aufregung gesorgt. Ohne Sinn und Verstand beschädigen Teile der CDU im Kommunalwahlkampf die eigene Partei im Alleingang. Die Forderung nach RĂĽcktritten stellt noch keiner – warum eigentlich nicht? Aktualisierung: Dr. Thomas Ott ist, wie er uns per email mitteilt, „unabhängig von unserem Bericht“, heute als Pressesprecher zurĂĽckgetreten. [Weiterlesen…]

ATU beschlieĂźt InstandsetzungsmaĂźnahmen

StraĂźeninstandsetzung und Schlossmauersanierung geplant

Weinheim, 10. April 2014. (red/csk) Der Ausschuss fĂĽr Technik und Umwelt (ATU) beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch die Vergabe der StraĂźenbauarbeiten in Weinheim-Heiligkreuz an die Firma Carsten Grimmig GmbH aus Heidelberg. Auch die Vergabe der Arbeiten zur Sanierung eines Abschnitts der Schlossmauer wurde durch den Ausschuss genehmigt. Die Auftragsvergabe fĂĽr diese MaĂźnahme soll erfolgen, sobald der Haushaltsplan Rechtskraft erlangt. [Weiterlesen…]

Veranstaltung findet dieses Jahr am "Blauen Hut" statt

Das „TaT“ schont dieses Jahr den Teich

Teich mit Laich

Um Froschlaich und Kaulquappen zu schĂĽtzen, wird das Festival „TaT“ dieses Jahr am Blauen Hut stattfinden. Foto: Stadt Weinheim

 


Weinheim, 09. Juli 2013. (red/pm) Die FestivalbĂĽhne der Veranstaltung „Theater am Teich“ wird dieses Jahr am Blauen Hut aufgebaut. Das viertägige Kulturfestival geht von Donnerstag, 11. Juli, bis Sonntag, 14. Juli. [Weiterlesen…]

Fachfirma saniert in den nächsten Wochen die hohe Mauer am Blauen Hut

Alte Stadtmauer wird wieder stabil

Damit die Stadtmauer weiterhin erhalten bleibt, wird sie nun saniert


Weinheim, 17. Oktober. (red/pm) Die etwa 60 Meter lange Mauerstrecke gehört zu den ältesten der historischen Stadtmauer zwischen Schloss und Blauem Hut. Gebaut hat man sie rund fünf Meter hoch und stabil, etwa um das Jahr 1300. So eine Mauer macht was mit.

Information der Stadt Weinheim:

„Im Stadtarchiv weiĂź man, dass Eindringlinge im Jahr 1645 – drei Jahre vor Ende des 30-jährigen Krieges – ein groĂźes Loch in die Mauer gerissen haben. Es klaffte eine ganze Weile. So schlimm ist es im die Stadtmauer heute nicht bestellt, aber dringend sanierungsbedĂĽrftig ist sie doch. Deshalb rĂĽckt die Gernsheimer Fachfirma BST jetzt der Mauer zu Leibe; nachdem in den letzten Jahren immer wieder Mauerteile instabil waren. Alarmiert war das Amt fĂĽr Immobilienwirtschaft schon deshalb, weil ein anderer Mauerteil unterhalb des Blauen Hutes vor zwei Jahren ins Rutschen gekommen war. Die Mauer musste mĂĽhevoll wieder aufgesetzt werden. Das wollte man an dieser Stelle vermeiden – auch natĂĽrlich aus SicherheitsgrĂĽnden; immerhin befindet sich dort ein viel frequentierter Spielplatz. Das Problem sei bei diesen alten Natursteinmauern nicht unbekannt, erklärt Thomas Baier aus der Hochbauabteilung des Amtes fĂĽr Immobilienwirtschaft. Meistens dringe von oben Feuchtigkeit ein, auch wild wachsende Pflanzen. Folge: Die Mauer wird porös, weitere Feuchtigkeit macht sich breit – bei Frost wird das Gebilde von innen quasi gesprengt.

Die Maßnahme, die in dieser Woche begonnen hat, wird vom Weinheimer Architekten Constantin Görtz als Bauleiter betreut. Er hat mit der Firma gemeinsam das Sanierungskonzept für die Mauer entwickelt. Zum Einen werden in 200 gebohrte Löcher, die über die komplette Mauerfläche verteilt sind, Pressmörtel und Gewindestäbe eingebracht, das gibt neue Stabilität. Zum Anderen wird die Oberfläche so modelliert, dass sich keine Pfützen bilden und Regenwasser schnell abläuft. So will man eine weitere Schädigung verhindern. Am Ende wird die Mauer neu verfugt und dadurch weiter stabilisiert. Alle Tätigkeiten wurden zuvor mit der abgestimmt. Im Moment muss aus Sicherheitsgründen der komplette Spielplatz abgesperrt bleiben, wenn das Wetter halbwegs mitspielt, wird die Maßnahme etwa noch fünf Wochen dauern. „Wir versuchen, später den Platz so weit es geht wieder teilweise zu öffnen“, hofft Baier. Insgesamt investiert die Stadt in die Stadtmauer und damit in Sicherheit aber auch Bewahrung der historischen Bausubstanz rund 150 000 Euro. Denkmalgeschützte Gebäude benötigen Obhut. „Es ist jetzt schon abzusehen“, sagt Thomas Baier, „dass auch der Blaue Hut in absehbarer Zeit saniert werden muss.“

Heilkräuter helfen gegen Magen-Darm-Beschwerden

Magenweh adé

Weinheim, 02. Oktober 2012. (red/pm) Im Herbst klagen viele Menschen über Magen-Darm-Beschwerden. „Viele können sich selbst helfen, wenn sie natürliche Heilkräuter anwenden“, sagt Astrid Eichelroth, die „Kräuterfee“ des Weinheimer Heilkräutergartens.

Information der Stadt Weinheim:

„In ihrer letzten öffentlichen FĂĽhrung durch den Garten auf den Terrassen des Weinheimer Schlossparks in diesem Jahr am Sonntag, 7. Oktober, wird Astrid Eichelroth speziell auf die Kräuter eingehen, die wohltuend und heilend fĂĽr Magen-Darm-Beschwerden sein können.

Unter anderem eignen sich Wermut, das Tausend-GĂĽlden-Kraut und Blutwurz; alles wächst im Heilkräutergarten. Astrid Eichelroth wird botanische Erklärungen zu den Pflanzen geben und informieren, wie man Tees und Tinkturen zubereitet. Die FĂĽhrung beginnt um 11 Uhr, Treffpunkt ist am Blauen Hut.“

„Theater am Teich“ – Auftakt fĂĽr die ganze Familie


Guten Tag!

Weinheim, 06. Juli 2011. (red/pm) Kostenfreier Eröffnungstag von „Theater am Teich“ in Weinheim am Donnerstag, 14. Juli 2011, gleich mit vielseitigem Programm.

Information der Stadt Weinheim:

"Theater am Teich" im Schlosspark.

„Theater als Drahtseilakt ĂĽberm Wasser, Chorgesang, Tanzmusik am Blauen Hut. Laue Abendstimmung auf der Schlossparkwiese. Es ist ein Auftakt nach MaĂź und ein Auftakt vor allem fĂĽr kulturbewusste Familien, jener Donnerstag, 14. Juli – der Eröffnungstag des diesjährigen Theater am Teich-Festivals in Weinheim, kurz TaT. „Es ist fĂĽr jeden etwas dabei“, verspricht TaT-Erfinder und KulturbĂĽroleiter Gunnar Fuchs.

Dabei ist der TaT-Eröffnungsabend für die Besucher wieder kostenfrei. Spenden werden freilich gerne angenommen, Mitglieder des Gemeinderates höchstselbst werden sie für die Stadt entgegennehmen. Grundsätzlich war der freie Tag, an dem das Kulturbüro in jedem Fall festhalten will, durch Sponsoring der SV Sparkassenversicherung, der Stadtwerke Weinheim und der ERDA Gartenservice GmbH möglich geworden ist.

Spannende Seilakrobatik.

Um 18 Uhr geht-€™s los, da nutzen „Los Filonautas“ die Teichkulisse fĂĽr eine spannungsvolle Seilakrobatik, bei der der italienische KĂĽnstler Valentin alias „L-€™Astronauta“ mit der zierlichen Argentinierin Soledad Prieto in 1.80 Meter Höhe auftritt. Seit 2007 spielen sie das StĂĽck „Schiffbruch aus Wahl“ – was ja wiederum eine lustige Parallele zum feuchten Spielort aufzeigt.

„Astronauta“ ist im fahrenden Showgeschäft ein alter Hase. Er gehörte früh der bekannten italienischen Schauspieltruppe der „Commedia dell-€™Arte“ an. Die „Compagnia del-€™ Astronauta“ begann im Jahr 1988 mit einer Reise in Schaustellerwagen und Traktor in Deutschland und Frankreich.

Im Lauf der Jahre entstanden zahlreiche künstlerische Begegnungen, ebenso zahlreiche Kreationen wie aktuell mit Soledad Prieto und „Los Filonautos“. Seit 2008 touren die beiden durch Mazedonien, Montenegro, Kroatien, Italien, Schweiz, Österreich, Frankreich und Deutschland

Um 19 Uhr lässt die Singschule der Weinheimer Peterskirche alte Volkslieder aus Weinheim und dem Odenwald aufleben. Die jungen Sängerinnen und Sänger der Peterskirche forschen seit Monaten nach alten Volksliedern aus der Region und haben einiges gefunden, was manchem noch als Ohrwurm aus vergangenen Tagen in Erinnerung sein dürfte. Mitsingen ist übrigens erlaubt und erwünscht!

Um 20 Uhr verlagert sich das Geschehen dann direkt an den Blauen Hut und die Stadtmauer, wo das „Blue Sky Orchestra“ mit einer erstklassigen Besetzung aus regionalen Musikern an die „goldenen Zeiten“ des Swing erinnert. Extravagant, glamourös, stimmungs- und niveauvoll – und durchaus tanzbar.

Von Freitag, 15.Juli bis Sonntag, 17.Juli geht TaT dann weiter mit Musiker-Größen der Region wie dem Odenwälder Shanty-Chor und Kosho&Friends, dem Kinder-TheaterstĂĽck „Die kleine Meerjungfrau“ und Comedy mit El mago masin.“

Infos: Zum weiteren TaT-Programm vom 15. bis 17. Juli auf www.weinheim.de, Kartenshop der DiesbachMedien 06201-81345, Infos im KulturbĂĽro der Stadt Weinheim, 06201-82592, mail: kulturbuero@weinheim.de.

Einen schönen Tag wünscht
Das weinheimblog