Samstag, 25. November 2017

Fast ├╝berall h├Âhere Stimmanteile f├╝r die rechtsradikale Partei in Gemeinden mit Asylbewerbern

NPD punktet mit Fremdenfeindlichkeit

Mannheim-NPD Demo-20130827-002-IMG_3229_610

 

Rhein-Neckar, 02. Oktober 2013. (red/ld) Sie sch├╝rten Angst vor einer Asylbewerberschwemme und gingen damit auf Stimmenfang – mit Erfolg. In Sinsheim, wo die meisten Asylbewerber im Rhein-Neckar-Kreis zentral untergebracht sind, konnte die rechtsextreme Partei ihr Ergebnis im Vergleich zu 2009 deutlich steigern. Der Stimmenanteil lag hier sogar doppelt so hoch wie im Landesdurchschnitt. [Weiterlesen…]

Wahlkreis Heidelberg-Weinheim

Kandidaten zur Wahl

wahlparty hd-130922- IMG_0101

Rhein-Neckar, 24. September 2013. (red) In Heidelberg haben wir Dr. Franziska Brantner, Lothar Binding, Sahra Mirow und Jens Brandburg bei der Wahlparty getroffen. Wir dokumentieren Statements, die gegen 21:00 Uhr abgegeben wurden. Dr. Karl A. Lamers feierte mit Parteifreunden im „Reichsapfel“ und hat sich Montagnachmittag telefonisch gemeldet. [Weiterlesen…]

"Unsere" Kommunen im Vergleich

Hirschberg am „schw├Ąrzesten“ und andere Details der BTW13

Mannheim-Buergerentscheid-Wahl-Buga-002-20130922_610(2)

Rhein-Neckar, 23. September 2013. (red/aw/ld) Die FDP ist abgew├Ąhlt worden. Nicht jedoch in unserem Berichtsgebiet – in allen zehn Gemeinden f├╝r die wir Ortszeitungen machen, kamen die Liberalten ├╝ber die F├╝nfprozenth├╝rde. Wir haben uns die Wahlergebnisse genau angeschaut und es gibt viele interessante Details zu entdecken. [Weiterlesen…]

Chance nicht eingetroffen

Stella Kirgiane-Efremidis verpasst Einzug

stella kirgiane-efremidis wahl

SPD-Stadtr├Ątin Stella Kirgian-Efremidis zieht nicht in den Bundestag ein. Quelle: www.kirgiane-efremidis.de

 

Weinheim/Zollernalb-Sigmaringen, 23. September 2013. (red/pro) Die SPD-Stadtr├Ątin Stella Kirgiane-Efremidis zieht nicht in den Bundestag ein. Sie stand auf Listenplatz 22 der Landesliste. In Baden-W├╝rttemberg ziehen 20 SPD-Listenabgeordnete in den Bundestag ein. [Weiterlesen…]

Warum ich gr├╝n und rot w├Ąhle

Hardy Prothmann ist Chefredakteur von Weinheimblog.de. Er macht sich echte Sorgen um Sulzbach, denn die Ereignisse verdichten sich. Foto: sap

Hardy Prothmann gibt als Chefredakteur eine Wahlempfehlung ab – sehr pers├Ânlich. Und mit der Aufforderung, sich einzubringen.

Rhein-Neckar, 22. September 2013. (pro) Das Ergebnis der Bundestagswahl soll knapp ausgehen. Keine Sorge. Mich hat niemand f├╝r meine Meinung bezahlt und mich hat auch kein Tengelmann gesponsort. Meine Meinung ist Ergebnis meiner Arbeit, meiner Erfahrungen, meiner Einstellung und vieler Einfl├╝sse mehr. So geht es uns allen. Ich finde es wichtig, sich eine Meinung zu bilden. Den ohne Meinungen gibt es keine Demokratie. [Weiterlesen…]

Mach mal’n Kreuz – nur wo?

Ob bei Andrea Nahles (SPD) auch die richtige Partei raus kam? In 90 Prozent der F├Ąlle stimmt die eigene Einsch├Ątzung der Parteilinie. Foto: bpb

Ob bei Andrea Nahles (SPD) auch die richtige Partei raus kam? In 90 Prozent der F├Ąlle stimmt die eigene Einsch├Ątzung der Parteilinie. Foto: bpb

 

Rhein-Neckar, 21. September 2013. (red/ld) Die Unsicherheit unter den W├Ąhlern ist gro├č. Mehr als zehn Millionen Menschen haben in den vergangenen Wochen den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale f├╝r politische Bildung benutzt – fast doppelt so viele wie vor vier Jahren. Das Online-Tool soll die Wahlentscheidung erleichtern. [Weiterlesen…]

Bundestagswahl am 22. September

Dallinger: ÔÇ×Politische Verantwortung ernst nehmenÔÇť

Landrat_Stefan_Dallinger

Landrat Dallinger. Foto: LRA RNK

Rhein-Neckar, 06. September 2013. (red/pm) Am 22. September sind die B├╝rgerinnen und B├╝rger des Rhein-Neckar-Kreises zur Wahl ihrer Abgeordneten zum Deutschen Bundestag aufgerufen. Dabei sind die St├Ądte und Gemeinden des ├╝ber 525.000 Einwohner starken Rhein-Neckar-Kreises wie bei den vorangegangenen Bundestagswahlen drei verschiedenen Wahlkreisen zugeordnet. Die Zuschnitte haben sich gegen├╝ber der Wahl 2009 nicht ge├Ąndert. [Weiterlesen…]

Wahlrecht ab 16 - die Ersten d├╝rfen am 22. September an die Urne

Die Qual der Wahl

buergerentscheid

 

Weinheim, 09. September 2013. (red/ae) In Mannheim, Weinheim und Hirschberg treten am 22. September erstmalig auch die Unter-18-J├Ąhrigen an die Wahlurne. Das Wahlrecht ab 16 gibt den Jugendlichen die M├Âglichkeit an politische Entscheidungen mitzuwirken. Die gr├╝n-rote Landesregierung erhofft sich dadurch, die Jugendlichen n├Ąher an die Politik heranzuf├╝hren.

[Weiterlesen…]

„Die Haushaltssanierung wird Sie alle schmerzen“

Winfried Kretschmann in der Mehrzweckhalle Schriesheim.

Landesvater Winfried Kretschmann als Wahlkampf-Unterst├╝tzer in der Mehrzweckhalle Schriesheim.

 

Schriesheim/Rhein-Neckar, 06. September 2013. (red) Bei seinen ├Âffentlichen Auftritten als baden-w├╝rttembergischer Ministerpr├Ąsident schl├╝pft Wilfried Kretschmann allzu gerne in die Rolle des pr├Ąsidialen Landesvaters und vertritt dabei h├Ąufig ├╝berparteiliche Positionen. Der 65-j├Ąhrige Gr├╝nen-Politiker kann auch anders – das stellt er bei seinem Auftritt in Schriesheim unter Beweis. Es ist Wahlkampf und insbesondere der Wahlkreis Heidelberg/Weinheim eine besondere Herausforderung. Wird Dr. Franziska Brantner ihrem Konkurrenten Dr. Karl A. Lamers (CDU) Prozente wegnehmen k├Ânnen? [Weiterlesen…]

Die hei├če Phase vor dem B├╝rgerentscheid am 22. September l├Ąuft

Von wegen „Wir-Gef├╝hl“: B├╝rgerentscheid spaltet die Stadt

Weinheim, 03. September 2013. (red/aw) Mittlerweile m├╝sste jeder Wahlberechtigte in Weinheim die Informationsbrosch├╝re zum B├╝rgerentscheid erhalten haben. Die Stadt hat somit ihre Pflichtbeitrag zur ├Âffentlichen Meinungsbildung erf├╝llt. Bald also sind Sie dran. Am 22. September bestimmen Sie die weitere Gewerbeentwicklung in Weinheim mit. Sie sind noch unentschlossen? Kein Wunder, denn seit Monaten hauen sich Bef├╝rworter und Gegner des Fl├Ąchentauschs die Argumente um die Ohren. Mit dem Ergebnis, dass die Stadt zweigeteilter ist denn je. Auch innerhalb der Fraktionen brodelt es inzwischen. [Weiterlesen…]

Geprothmannt: ├ťber Blabla, TV-Duell und andere Blasen

Manche sagen so, manche so

Prothmann2

Das TV-Duell hat Chefredakteur Hardy Prothmann nicht geguckt – trotzdem weil er viel dar├╝ber, denn manche sagen so, manche so.

Rhein-Neckar/Berlin, 2. September 2013. (red) Geh├Âren Sie zu den rund 12 Millionen Fernsehzuschauern, die sich gestern Abend 90 Minuten Blabla reingezogen haben? Oder zum mehrheitlichen Rest? Vollkommen egal. Die Deutsche Presseagentur (dpa), Hauptlieferant f├╝r ├╝berall gleiche Inhalte in deutschen Tageszeitungen stellte die Sensation fest: Das TV-Duell war das meistgetwitterte Thema weltweit. Gesten. Keine Ahnung, was Twitter ist? Dann lesen Sie weiter. [Weiterlesen…]

Bundestageswahl und B├╝rgerentscheid ├╝ber Fl├Ąchentausch am 22. September

Briefwahl-Unterlagen auch online

Weinheim, 31. August 2013. (red/pm) Zur Bundestagswahl und zum B├╝rgerentscheid am 22. September k├Ânnen Wahlscheine jetzt auch elektronisch beantragt werden. Das Wahlamt der Stadt Weinheim bietet dazu die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf ihrer Homepage www.weinheim.de an. [Weiterlesen…]

Der Kampf um die Stimmen hat begonnen: Alle Kommunikationskan├Ąle werden bedient

Endspurt f├╝r den B├╝rgerentscheid „Breitwiesen“

Weinheim, 19. August 2013. (red/aw) Es ist nur noch gut einen Monat Zeit bis zum B├╝rgerentscheid und die Stadtverwaltung nimmt in ihrer Informationskampagne Fahrt auf. YouTube-Videos, Facebook-Chat und Co. sollen dazu dienen, die B├╝rgerinnen und B├╝rger zu einem „Nein“ am Wahltag zu bewegen. Die B├╝rgerinitiative „Rettet die Breitwiesen“ h├Ąlt kr├Ąftig dagegen. Erst am vergangenen Samstag lud sie zu einer Kundgebung auf dem Weinheimer Marktplatz und f├╝hrte Interessierten anschaulich vor, dass „Schafe nun mal keinen Beton fressen“. Der Kampf um die Stimmen f├╝r oder gegen ein neues Gewerbegebiet in Weinheim ist damit endg├╝ltig er├Âffnet. [Weiterlesen…]

Briefwahlunterlagen f├╝r Bundestagswahl und B├╝rgerentscheid k├Ânnen ab sofort beantragt werden

Briefwahlb├╝ro ├Âffnet heute

Weinheim, 19. August 2013. (red/pm) Wer bei der Bundestagswahl und dem B├╝rgerentscheid zum Fl├Ąchentausch Breitwiesen – Hammelsbrunnen am Sonntag, 22. September von der M├Âglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen m├Âchte, kann bei der Stadt Weinheim ab sofort Briefwahlunterlagen beantragen oder abholen. Das hat das Wahlamt der Stadt jetzt mitgeteilt. [Weiterlesen…]

CDU-Kandidat Dr. Karl A. Lamers im Gespr├Ąch

„Am Ende des Tages will ich sagen: Mehr geht nicht!“

karl a. lamers-130806- IMG_8213

Dr. Karl A. Lamers (rechts) erl├Ąuterte in Begleitung seiner Assistentin Sentiana E. Schwerin Chefredakteur Hardy Prothmann seine Politik.

 

Heidelberg/Rhein-Neckar, 08. August 2013. (red/pro/ch) Der CDU-Politiker Dr. Karl A. Lamers will es nochmal wissen ÔÇô 19 Jahre ist er schon Mitglied des Bundestags und tritt in seinem Wahlkreis Heidelberg/Weinheim erneut an. Das Direktmandat d├╝rfte ihm sicher sein ÔÇô der r├╝hrige Abgeordnete ist sehr pr├Ąsent in seinem Wahlkreis Heidelberg-Weinheim (274), aber auch auf der B├╝hne der internationalen Politik. Gestern startete der Wahlkampf im Rolf-Engelbrecht-Haus in Weinheim – wir haben Herrn Dr. Lamers im Rahmen unserer Kandidaten-Interviews im Vorfeld gesprochen. [Weiterlesen…]

Ehrenamtliche f├╝r 22. September gesucht

Stadt sucht Wahlhelfer

Weinheim, 27. Juli 2013. (red/pm) Die Stadt sucht noch B├╝rgerinnen und B├╝rger, die sich am 22. September in den Wahllokalen als ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer bet├Ątigen. [Weiterlesen…]

Stadtr├Ątin Kirgiane-Efremidis ├╝ber ihre Kandidatur f├╝r den Bundestag

„Ich habe eine Chance“

stella kirgiane-efremidis wahl

SPD-Stadtr├Ątin Stella Kirgian-Efremidis kandidiert f├╝r den Bundestag. Quelle: www.kirgiane-efremidis.de

 

Weinheim/Zollernalb-Sigmaringen, 22. Juni 2013. (red/pro) Die SPD-Stadtr├Ątin Stella Kirgiane-Efremidis kandidiert f├╝r die n├Ąchste Legislaturperiode des Bundestags. Die geb├╝rtige Griechin tritt in ihrer Jugendheimat Sigmaringen an. [Weiterlesen…]

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Baden-W├╝rttemberg mit neuem Internetportal

Alles zur Bundestagswahl

Rhein-Neckar, 20. Juni 2013. (red/pm) Ein neues Internetportal zur Bundestagswahl am 22. September ist ab sofort bei der Landeszentrale f├╝r politische Bildung Baden-W├╝rttemberg (LpB) abrufbar. [Weiterlesen…]

Interview mit Dirk Niebel, Bundesminister f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

„Wer einen Plan B hat, verfolgt Plan A nicht konsequent genug“

Dirk Niebel Quelle-Photothek-net_610-5

Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP): „Die FDP kommt sicher in den n├Ąchsten Bundestag.“ Foto: Photothek.net

 

Heidelberg/Rhein-Neckar, 18. Juni 2013. (red/pro/ld) Der Heidelberger FDP-Bundestagsabgeordnete Dirk Niebel ist Minister f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung der Bundesregierung und Spitzenkandidat auf der FDP-Landesliste. Die Umfragewerte seiner Partei liegen derzeit zwischen vier und sechs Prozent. Im Interview zeigte sich der Kandidat sicher, dass er auch in der n├Ąchsten Legislaturperiode Minister wird. [Weiterlesen…]

Franziska Brantner zeigt Verst├Ąndnis f├╝r kommunale Probleme beim Besuch im Weinheimer Rathaus

„F├╝r Euch, hier vor Ort, ist das unglaublich schwierig.“

Weinheim_Brantner-Besuch_Franziska Brantner_Heiner Bernhard_12.06.2013_004-3-2

Hier trifft Kommunalpolitik auf Europapolitik: Oberb├╝rgermeister Heiner Bernhard und die Europaabgeordnete Dr. Franziska Brantner.

 

Weinheim, 12. Juni 2013. (red/aw) In lockerer Atmosph├Ąre traf sich am Morgen die Europaagbgeordnete Dr. Franziska Brantner mit den B├╝rgermeistern der Stadt Weinheim, Heiner Bernhard und Dr. Torsten Fetzner sowie einigen GAL-Mitgliedern im Rathaus. Die Runde sprach ├╝ber aktuelle Geschehnisse in Weinheims Kommunalpolitik sowie deren Bez├╝ge zur Europapolitik. Es ging um L├Ąrmschutz, Krippenpl├Ątze und Windenergie.┬áIm September will Franziska Brantner f├╝r B├╝ndnis ’90/Die Gr├╝nen in den Bundestag einziehen. Um sich auf ihre neue Rolle als Bundestagsabgeordnete vorzubereiten, besucht sie derzeit die B├╝rgermeister in ihrem Wahlkreis Heidelberg-Weinheim. [Weiterlesen…]