Freitag, 22. September 2017

Seit vier Jahren Pflegestützpunkt in Weinheim

Beratung und Unterstützung rund um die Pflege

Weinheim, 14. August 2014. (red/pm) Mittlerweile gibt es den Pflegestützpunkt des Rhein- Neckar- Kreises in Weinheim seit fast vier Jahren. Ratsuchende erhalten dort unabhängige, umfassende und kostenfreie Beratung rund um das Thema Pflege- und Unterstützungsbedarf. [Weiterlesen…]

Abrissarbeiten nach Kerwe

Die Tage des Pavillon sind gezählt

Weinheim, 05. August 2014. (red/pm) Schön war er nicht, aber man hatte sich an ihn gewöhnt. Die Tage des Pavillons auf dem Dürreplatz vor der Weinheim Galerie sind gezählt. [Weiterlesen…]

Ab 08. August in Weinheim Galerie

AOK Kunden-Center zieht um

Weinheim, 02. August 2014. (red/pm) Das AOK Kunden-Center in Weinheim zieht um. Ab dem 08. August sind die Mitarbeiter am neuen Standort in der Weinheim Galerie für die Kunden da. [Weiterlesen…]

Treffen für Angehörige von demenzkranken Menschen am 24. Juli 2014 in Weinheim

Austausch und Information für Betroffene

Weinheim, 19. Juli 2014. (red/pm) Das nächste Treffen für Angehörige von demenzkranken Menschen findet am Donnerstag, 24. Juli ab 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr in der Weinheim Galerie (Eingang Bürgerbüro), Raum 306 im 3. Obergeschoss, Dürrestraße 2 in Weinheim statt. [Weiterlesen…]

Verband verschickt Stimmzettelschablonen auf Anfrage

Wahlhilfe für Sehbehinderte

Weinheim, 13. Mai 2014. (red/pm) Die Blinden- und Sehbehindertenverbände ermöglichen Sehbehinderten eine Wahlhilfe, indem sie die Zusendung von sogenannten Stimmzettelschablonen anbieten. [Weiterlesen…]

Neue Bushaltestelle wird barrierefrei

Dürreplatz wird umgestaltet

Weinheim, 19. März 2014. (red/ld) Mit dem Umbau des Dürreplatzes entfällt die Haltestelle Dürrestraße, die derzeit von den Buslinien 631 und 682 angefahren wird. [Weiterlesen…]

Austausch und Information für Angehörige von demenzkranken Menschen

Auszeit für Angehörige – Möglichkeiten zum Kraftschöpfen

Weinheim, 19. März 2014. (red/pm) Das nächstes Treffen für Angehörige von demenzkranken Menschen findet am 27. März in Weinheim statt. [Weiterlesen…]

Hoher Sachschaden infolge Unachtsamkeit - 125.000 Euro Sachschaden

Linienbus auf Geisterfahrt

polizei_feature11Weinheim, 26. Oktober 2013. (red/pol) Ein Linienbus machte sich gegen 09:45 Uhr selbständig und rollte die abschüssige Dürrestraße hinab. Nach 80 Metern krachte der Bus in eine Mauer – Gesteinsbrocken beschädigten zwei geparkte Pkw. Personen kamen – nur durch Glück – nicht zu Schaden. [Weiterlesen…]

Sechs NPD-Kundgebungen- vier Gegendemos - keine Zwischenfälle

Engagement gegen Nazis – aber auch Ignoranz und Lethargie

Laut und friedlich demonstrierten die Menschen heute auf der NPD-Wahlkampftour. In Weinheim mussten sie von ihrem angemeldeten Platz weichen.

Laut, aber friedlich demonstrierten die Menschen gegen die NPD auf Wahlkampftour – bis auf Angelbachtal und Rauenberg, wo die Rechtsextremen auf keinen Widerstand durch Gegendemonstranten gestoßen sind. In Weinheim hingegen sogar erreichten sie noch nicht mal den angemeldeten Platz bei der „Reiterin“.

 

Ladenburg/Weinheim/Hemsbach/Rhein-Neckar, 01. September 2013. (red/ld/zef/pro/local4u) Es herrscht Wahlkampf in Deutschland – auch für die rechtsextreme NPD. In sechs Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises hielt die verfassungsfeindliche Partei am Samstag Kundgebungen ab: In Rauenberg, Angelbachtal, Schwetzingen, Ladenburg, Weinheim und Hemsbach. Zwischen 100 und 150 Menschen stellten sich jeweils in Schwetzingen, Ladenburg und Weinheim mit Demonstrationen gegen die rechtsextreme Partei. In Rauenberg, Angelbachtal und Hemsbach waren keine Gegendemonstrationen angemeldet. In Hemsbach kamen trotz „Lethargie“ wenigstens knapp 60 Anwohner und Passanten zu einer spontanen Gegenkundgebung zusammen. [Weiterlesen…]

Neue Verwaltungsgebäude des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis in Weinheim wird bezogen

Jugendamt, Sozialamt und Straßenverkehrsamt ziehen um

Weinheim, 18. Juni 2013. (red/pm) Der Einzug in die neue Außenstelle des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis in Weinheim, Röntgenstraße 2 – direkt bei der GRN-Klinik – steht vor der Tür. In den kommenden Tagen werden das Jugendamt, das Sozialamt und Teile des Veterinäramts und Verbraucherschutz der Kreisbehörde sowie die Weinheimer Zulassungsstelle und die Fahrerlaubnisbehörde in neue und moderne Büroräume umziehen. [Weiterlesen…]

Polizei sucht Zeugen

14-jähriger mit Messer am Arm verletzt

Weinheim/Rhein-Neckar, 06. März 2013. (red/pol) Am vergangenen Samstag, den 02. März 2013, wurde ein 14-Jähriger von einer Gruppe von drei jungen Männern im Alter zwischen 14-17 Jahren mit einem Messer attackiert und am Arm verletzt.

Information der Polizeidirektion Heidelberg:

„Bereits am vergangenen Samstag (02. März 2013) erlitt ein 14-Jähriger bei einem Angriff mit einem Messer Verletzungen am Arm. Der Jugendliche war mit mehreren Freunden im Einkaufszentrum „Weinheimgalerie“ (Dürrestraße) und „chillte“. Gegen 18 Uhr begab er sich über den Treppenabgang zur Grundelbachstraße, als ihm drei junge Männer im Alter zwischen 14 – 17 Jahren entgegenkamen.

Einer aus der Gruppe „attackierte“ den Schüler verbal, was dieser erwiderte. Plötzlich zückte der „Angreifer“ ein Messer und ging auf den 14-jährigen Geschädigten los. Er konnte sich mit seinem linken Arm vor einem Messerstich in Richtung Oberköper schützen, erlitt dadurch aber eine Schnittverletzung am Arm. Anschließend flüchteten die Angreifer in unbekannte Richtung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder sonstige sachdienliche Hinweise machen können, sollten sich mit der Polizei in Weinheim, Tel.: 06201/10030 in Verbindung setzen.“