Donnerstag, 23. November 2017

Zeugenaufruf

Falschfahrer begeht Unfallflucht

Weinheim, 17. August 2014. (red/pol) Am fr√ľhen Sonntagmorgen, gegen 00:25 Uhr, fuhr ein dunkler Kleinwagen auf der Autobahn A659 von Mannheim in Richtung Weinheim. Hierbei fuhr er auf der falschen Fahrbahn. Ein ordnungsgem√§√ü in Richtung Mannheim fahrender 46-j√§hriger Autofahrer musste deshalb in H√∂he des Autobahnkreuzes Weinheim mit seinem Opel Zafira abrupt nach rechts ausweichen und kam dabei ins Schleudern. [Weiterlesen…]

Frontalzusammenstoß durch Falschfahrer

Ein Toter und zwei Schwerverletzte auf der A659

Mannheim/Viernheim/Weinheim, 09. August 2014. (red/pol/fw/pro) Heute Nacht fuhr ein 44-j√§hriger Audi-Fahrer von der Tankstelle Viernheim-Ost in die verkehrte Fahrtrichtung auf die A659 auf. Nach einem Kilometer kollidierte er frontal mit einem Chrysler, in dem ein 33 und 37 Jahre altes Ehepaar sa√ü. Die beiden wurden schwer verletzt, der Falschfahrer starb noch an der Unfallstelle. [Weiterlesen…]

Generation 60+ im Straßenverkehr: Medikamente und körperliche Defizite häufig Unfallursache

Senioren sind nicht automatisch ein Verkehrsrisiko

unfall_a5_16_01_2012-869

Archivbild

 

Rhein-Neckar, 30. April 2013. (red/ae/aw) Wer F√ľhrerschein und Auto besitzt, ist mobil, unabh√§ngig – und diese Unabh√§ngigkeit wird ungern wieder aufgegeben. Denn Mobilit√§t bedeutet Lebensqualit√§t. Dies gilt auch f√ľr Seniorinnen und Senioren. Doch ab wann ist man zu alt zum Autofahren und sollte die Autoschl√ľssel lieber liegen lassen? Erst gestern verursachte ein 82-j√§hriger Falschfahrer auf der A81 einen Unfall. Er und ein 40 Jahre alter Mann kamen dabei ums Leben. Statistiken zeigen: Es gibt mehr √§ltere Teilnehmer im Stra√üenverkehr, doch ein erh√∂htes Risiko f√ľr Unf√§lle gibt es deshalb nicht unbedingt. [Weiterlesen…]