Montag, 20. November 2017

Niemand verletzt - 50.000 Euro Schaden

Zimmerbrand in der Albertstraße Sulzbach

Weinheim, 12. Dezember 2014. (red/fw) Die Abteilungen Sulzbach und Stadt der Feuerwehr Weinheim wurden am Mittwoch gegen 11:45 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in die Albertstraße gerufen. Gemeldet wurde ein Dachstuhlbrand und eine vermisste Person. [Weiterlesen…]

Feuerwehr Weinheim mit neuem Design

Neuer Internetauftritt zum Nikolaus

Weinheim, 09. Dezember 2014. (red/fw) Die Feuerwehr Weinheim ging 1999 als eine der ersten Wehren online. Das ist nun 15 Jahre her und Grund genug den Online-Auftritt ein neues Outfit zu geben. [Weiterlesen…]

Feuerwehr: Unterkreis Weinheim

Zehn neue TruppfĂŒhrer im Unterkreis

Weinheim, 30. Oktober 2014. (red/pm) Am vergangenen Wochenende endete fĂŒr zehn junge Feuerwehrangehörige aus dem Unterkreis Weinheim, zu dem die StĂ€dte und Gemeinden Hemsbach, Hirschberg, Laudenbach und Weinheim zĂ€hlen, die Ausbildung zum TruppfĂŒhrer mit einer theoretischen und praktischen PrĂŒfung. [Weiterlesen…]

Brand in Weiler-NĂ€chstenbach, die Feuerwehr hat alles unter Kontrolle

Feuerwehr entnimmt Löschwasser aus Swimmingpool

Weinheim, 18. Oktober 2014. (red/pm) Aus bisher ungeklĂ€rter Ursache ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem Brand in Weiler-NĂ€chstenbach gekommen. Mitarbeiter der Firma Freudenberg hatten gegen 01:30 Uhr vom WerksgelĂ€nde einen Feuerschein am Berg Richtung NĂ€chstenbach wahrgenommen und die Werkfeuerwehr Freudenberg informiert. [Weiterlesen…]

Rauchmelder löst in der Brunhildstraße aus

Parkende Autos behindern Feuerwehreinsatz

Weinheim, 15. Oktober 2014. (red/fw) Am vergangenen Sonntag wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt gegen 22:30 in die Brunhildstraße alarmiert. Nachbarn hatten den schrillen Piepton eines Rauchmelders gehör und Brandgeruch aus dem Nachbarhaus bemerkt. Daraufhin hatten sie die Feuerwehr alarmiert. [Weiterlesen…]

Feuerwehr nimmt neues PlasmaschneidegerÀt in Betrieb

Lastwagen schleudert in Mittelleitplanke

Weinheim, 01. Oktober 2014. (red/pm) Die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt wurde am frĂŒhen Montagmorgen gegen 5:30 Uhr zu einem Lkw-Unfall auf die A5 in Höhe des Weinheimer Kreuz gerufen. Ein Lastkraftwagen war nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Richtung Frankfurt gefahren und durch einen geplatzten Reifen ins Schleudern geraten. [Weiterlesen…]

Aktionswochenende der freiwilligen Feuerwehr

Volkswandertag und bayerischer Abend

Weinheim, 30. September 2014. (red/pm) Vom 03. bis 05. Oktober laden die Feuerwehrangehörigen nach Sulzbach in die Albert Schweizer Straße 1 ein. Sie haben dort ein Programm mit Oktoberfest, Feuerlöscher-PrĂŒfung und Wandertag vorbereitet. Auftakt wird am kommenden Freitag, 03. Oktober, ab 18:00 Uhr der bayerische Abend sein. [Weiterlesen…]

Verkehrsbehinderungen in der Odenwaldstraße

HauptĂŒbung der Weinheimer Feuerwehr

Weinheim, 24. September 2014. (red/pm)  Die diesjĂ€hrige HauptĂŒbung der Feuerwehr Weinheim  findet am kommenden Freitag, 26. September, ab 18:00 Uhr in Rittenweier in der Odenwaldstraße statt. Nachdem im vergangen Jahr die Bergstraßenabteilungen Sulzbach, Weinheim und LĂŒtzelsachsen-Hohensachsen sich der Übung stellten, ĂŒbernehmen diesmal die Odenwaldabteilungen Rippenweier, Oberflockenbach und Ritschweier die Übungslage.

[Weiterlesen…]

Erlebnistag fĂŒr Jung und Alt in Oberflockenbach

Tag der offenen TĂŒr bei der Feuerwehr

Weinheim, 19. Septwmber 2014. (red/pm) Dass die Feuerwehr kein Museum ist und man nicht nur schauen, sondern anfassen darf, das stellte die Feuerwehr Weinheim Abteilung Oberflockenbach auch dieses Jahr beim Tag der offenen TĂŒr unter Beweis. Egal ob kleine oder große Besucher, fĂŒr alle war etwas dabei. [Weiterlesen…]

Kinoaktion der Jugendfeuerwehr im Modernen Theater

„Immer im Einsatz“

Weinheim, 27. August 2014. (red/fw) „Immer im Einsatz“ lautet der Zusatz beim Disney Animationsfilm „Planes 2“ der vergangene Woche im modernen Theater Weinheim angelaufen ist. Am morgigen Donnerstag wird die Feuerwehr vor der FilmvorfĂŒhrung mit einer Aktion auf ihre Arbeit aufmerksam machen. [Weiterlesen…]

Wieder keine Rettungsgasse fĂŒr die Feuerwehr

Wohnmobil-Brand sorgt fĂŒr Stau auf der A5

Weinheim/Viernheim/Rhein-Neckar, 10. August 2014. (red/fw/pol) Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Sonntagnachmittag gegen 15:00 Uhr ein Wohnmobil auf seiner Fahrt auf der Autobahn A5, zwischen dem Autobahnkreuz Weinheim und der Anschlussstelle Hemsbach, in Brand. Vermutet wird ein technischer Defekt im Motorraum. Der Brand breitete sich auf das gesamte Wohnmobil aus, sodass das etwa 30 Jahre alte Fahrzeug komplett beschĂ€digt wurde. Personen kamen durch den Brand nicht zu schaden. Der entstandene Sachschaden betrĂ€gt nach ersten SchĂ€tzungen rund 8.000 Euro. [Weiterlesen…]

Frontalzusammenstoß durch Falschfahrer

Ein Toter und zwei Schwerverletzte auf der A659

Mannheim/Viernheim/Weinheim, 09. August 2014. (red/pol/fw/pro) Heute Nacht fuhr ein 44-jĂ€hriger Audi-Fahrer von der Tankstelle Viernheim-Ost in die verkehrte Fahrtrichtung auf die A659 auf. Nach einem Kilometer kollidierte er frontal mit einem Chrysler, in dem ein 33 und 37 Jahre altes Ehepaar saß. Die beiden wurden schwer verletzt, der Falschfahrer starb noch an der Unfallstelle. [Weiterlesen…]

Ursache unklar

Kleinbrand an der Bahnlinie

Weinheim, 25. April 2014. (red/fw) Am Donnertag Nachmittag, kurz nach 15 Uhr, kam es an der Bahnlinie in Höhe Kapellenstraße aus bisher ungeklĂ€rten GrĂŒnden zu einem FlĂ€chenbrand und zu einer kurzfristigen BeeintrĂ€chtigung des Zugverkehrs. [Weiterlesen…]

Rekord: 1.010 EinsÀtze sind eine beachtliche Leistung

„2013 war ein Brandjahr“

Der Dachstuhl brannte völlig aus

Brand in der Breslauer Straße im Mai 2013. Der Dachstuhl brannte völlig aus.

 

Weinheim, 16. Januar 2014. (red) Es ist ein Rekordjahr – ob man sich aber darĂŒber freuen sollte? Stadtbrandmeister Reinhold Albrecht hat heute die Einsatzstatistik fĂŒr das Jahr 2013 vorgestellt: 1.010 EinsĂ€tze. GegenĂŒber 2012 mit 706 EinsĂ€tzen gibt es eine damit fast eine Steigerung um 50 Prozent. [Weiterlesen…]

Feuerwehr Weinheim bereitet sich auf exotische Tiere bei EinsÀtzen vor

Respekt haben vor Drachen und Giftschlangen

01_14_2014_Vortrag Reptilien (1)

Die Feuerwehr wĂ€hrend des Vortrags ĂŒber exotische Tiere. Foto: David Kunerth

Weinheim, 15. Januar 2014. (red/fw) Reptilien sind die „neuen“ Haustiere und werden in Zukunft hĂ€ufiger fĂŒr FeuerwehreinsĂ€tze sorgen – das weiß Volker Pfenning. Deshalb hielt er in den vergangenen Tagen einen Vortrag fĂŒr die Feuerwehrangehörigen, damit sich diese auf Gefahrensituationen einstellen können. [Weiterlesen…]

Brandstiftung: Irgendjemand soll Kleidung angezĂŒndet haben

Brand in der Pestalozzi-Schule

Weinheim, 10. Januar 2014. (red) Um 16:16 Uhr ging heute ein weiterer Alarm bei der Feuerwehr ein. Brand in der Pestalozzi-Schule. Nach einem Kleinbrand und einem Zimmerbrand war das heute der dritte Einsatz fĂŒr die Feuerwehr. [Weiterlesen…]

Zwei Stockwerke unbewohnbar - keine PersonenschÀden - Ursache unklar - Polizei ermittelt

Zimmerbrand in der Innenstadt

Brand Hauptstrasse - 002-6914

Knifflig eng ging es bei einem Brandeinsatz heute in der Hauptstraße/Ecke MĂŒnzgasse zu.

 

Weinheim, 10. Januar 2014. (red) Kurz nach 15 Uhr ging heute der Alarmruf bei der Feuerwehr ein. Brand in einem Wohnhaus Hauptstraße/Ecke MĂŒnzgasse. Im zweiten Obergeschoss war ein Feuer ausgebrochen. Die Besitzerfamilie Ferrarese, Gastwirte der Alten MĂŒnze, vermietet im GebĂ€ude mehrere Ferienwohnungen, die nun allerdings bis auf Weiteres unbewohnbar sind, da sich giftige DĂ€mpfe im dritten und zweiten Stock verteilten. Die Gastronomie ist nicht betroffen. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Ursache. [Weiterlesen…]

Deckenstrahler der Turnhalle entzĂŒndete sich selbst

Schrecksekunde beim Schulsport

Brand Turnhalle Hellen-Keller-Schule

Weinheim, 10. Januar 2014. (red/fw) In der Sporthalle der Hellen-Keller-Schule kam es am Vormittag zu einem Kleinbrand. Ein Deckenstrahler „brannte durch“ und fing Feuer. Eine Lehrerin bemerkte das Feuer und handelte besonnen: ZunĂ€chst wurden die Kinder in Sicherheit gebracht. Das Feuer ging von alleine aus – die Feuerwehr prĂŒfte trotzdem die Decke auf Glutnester. [Weiterlesen…]

Sammelaktionen in verschiedenen Stadtteilen

Weinheimer Jugendfeuerwehr sammelt ausgediente ChristbÀume

Weinheim, 02. Januar 2014. (red/rm) Weinheimer Jugendfeuerwehr sammelt in verschiedenen Stadtteilen die ausgedienten ChristbĂ€ume ein. Bewohner des Stadtgebietes mĂŒssen ihre BĂ€ume beim AVR anmelden oder zum Kompostplatz fahren. [Weiterlesen…]

Feuerwehr Weinheim

Trotz vier EinsÀtzen, relativ ruhiger Jahreswechsel

Weinheim, 02. Januar 2014. (red/rm) Vier EinsĂ€tze der Weinheimer Feuerwehr zum Jahreswechsel 2013/2014. Das Jahr 2013 endete relativ ruhig und um 01:00 Uhr am 01. Januar 2014 konnten die EinsĂ€tze abgeschlossen werden. [Weiterlesen…]