Sonntag, 19. November 2017

Aktion startet am 5. Januar und soll Bekenntnis fĂŒr eine "offene Stadtgesellschaft" sein

„Weinheim bleibt bunt“ lĂ€dt zum Spazieren ein

Weinheim, 30. Dezember 2014. (red). Nachdem die NPD bereits zwei Mal hintereinander ihren Bundesparteitag in Weinheim abgehalten hat und auch 2015 die Stadthalle im November wieder belegen will, haben sich verschiedene BĂŒndnisse gebildet, um sich rechtsradikalen Strukturen entgegenzustellen. „Weinheim bleibt bunt“ will im kommenden Jahr am jeweils 1. Montag eines Monats einen „Bekenntnis-Spaziergang“ anbieten, der fĂŒr ein offene, „bunte“ Stadtgesellschaft eintreten soll. [Weiterlesen…]

Ein Streifzug durch „750 Jahre Stadtgeschichte am 21. September

„Als Weinheim noch ein Dorf war“

Weinheim, 16. September 2014 (red/pm) Von der ersten Besiedelung bis zur Stadtwerdung, diesen ganzen Bogen Weinheimer Geschichte spannt StadtfĂŒhrer Franz Piva, noch einmal passend zum JubilĂ€um „750 Jahre Stadt Weinheim“ am Sonntag, 21. September, mit einer FĂŒhrung durch die Stadtgeschichte. [Weiterlesen…]