Donnerstag, 23. November 2017

Kommunaler Zuschuss soll steigen

Mehr Geld fĂŒr Kulturgemeinde

Weinheim, 28. Oktober 2014. (red/pm) Die Stadt Weinheim will dabei helfen, die Musikschule Badische Bergstraßefinanziell zu stabilisieren. Das ist jedenfalls die Empfehlung, die der Kulturausschuss in seiner Sitzung am Mittwochabend an den Gemeinderat ausgesprochen hat. Das Gremium wird sich in seiner Novembersitzung mit der Finanzsituation der Musikschule befassen. [Weiterlesen…]

Lahme Ente Tariftreue?

Wo kein Verdacht ist, wird nicht ĂŒberprĂŒft

Rhein-Neckar, 23. Oktober 2014. (red/ld/aw) Seit April 2013 dĂŒrfen die Kommunen in Baden-WĂŒrttemberg nur noch Unternehmen beauftragen, die ihren Mitarbeitern einen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde bezahlen. Dazu verpflichten sich die Unternehmen, wenn sie sich um einen Auftrag bewerben. Zudem willigen sie in Kontrollen ein. Beanstandungen habe es noch keine gegeben, sagen die angefragten Kommunen in unserem Berichtsgebiet – und deshalb hat es auch noch keine Kontrollen gegeben. Da stellt sich die Frage: Wie effektiv ist dieses gepriesene Tariftreuegesetz? [Weiterlesen…]

Vierköpfige Familie in Ladenburg zahlt 17,22 Euro - in Schriesheim 39,65 Euro im Monat

Teils drastische Preisunterschiede beim Wasser in der Region

Rhein-Neckar, 18. Oktober 2014. (red/ld) Wer in Ladenburg lebt, kann sich am Ende des Jahres ĂŒber die Rechnung fĂŒr den Wasserverbrauch freuen. Denn dort ist Trinkwasser am billigsten. Wer in Schriesheim wohnt, bezahlt dagegen mehr als doppelt so viel, wenn er die gleiche Menge Wasser verbraucht hat. Dabei beziehen beide StĂ€dte ihr Trinkwasser grĂ¶ĂŸtenteils aus demselben Brunnen. Eigentlich sollte man erwarten, dass die Preise dann in beiden Kommunen doch etwa gleich sind – doch weit gefehlt. [Weiterlesen…]

13. - 19. Oktober 2014

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 13. – 19. Oktober 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.
[Weiterlesen…]

Weinheim ĂŒberprĂŒft die Sirenen am 01. Oktober

Sirenenprobe in Weinheim und Hemsbach

Weiheim, 01. Oktober 2014 (red/pm)Heute Vormittag, fĂŒhrte die Feuerwehr Weinheim die Sirenen Probe durch. Geprobt wurde zwei unterschiedliche Signale, es gab keine Probleme wĂ€hrend des Probealarms [Weiterlesen…]

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 29. September bis 05. Oktober 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.
[Weiterlesen…]

Gemeinderat beschließt drei Standorte fĂŒr FlĂŒchtlingsheime

Keine Zusage, nur Familien unterzubringen

Weinheim/Rhein-Neckar, 26. September 2014. (red/pro) In Weinheim werden ab 2015 insgesamt bis zu 240 FlĂŒchtlinge untergebracht. DafĂŒr wird es drei Standorte geben – Heppenheimer Straße, im Gewann AllmendĂ€cker und Sulzbach. Der Gemeinderat sprach sich fĂŒr die 3×80-Verteilung fast einstimmig aus – 5 CDU-StadtrĂ€te und einer von der SPD enthielten sich. Die Bedingung sei, dass dort nur Familien untergebracht werden – doch dafĂŒr gibt es keine Zusage vom Landratsamt. [Weiterlesen…]

Seit 15 Jahren mehr Chancen im Leben

„Job Central“ hilft Jugendlichen in den Beruf

Weinheim, 23. September 2014. (red/pm) Seit ĂŒber 15 Jahren gibt es „Job Central“. Die Agentur hilft Jugendlichen dabei, einen Ausbildungsplatz zu finden und will den Berufseinstieg erleichtern. TrĂ€ger der Einrichtung sind die Stadt Weinheim, der Stadtjugendring und die Freudenberg-Stiftung, sowie die Nachbarkommunen Schriesheim, Heddesheim, Hirschberg, Gorxheimertal, Laudenbach und Hemsbach. [Weiterlesen…]

Filme ĂŒber das Älterwerden – fĂŒr Alt und Jung

Rhein-Neckar, 04. August 2014. (red/pm) Beim 5. EuropĂ€ischen Filmfestival der Generationen, das vom 07. – 10. Oktober stattfindet, gibt es fĂŒr Alt und Jung wieder Filme ĂŒber das Älterwerden. Programmhefte fĂŒr das Event sind erhĂ€ltlich. [Weiterlesen…]

Job Central Ausbildungstage

Chance fĂŒr engagierte Bewerber

Weinheim, 23. Juli 2014. (red/pm) Endspurt zum Ausbildungsplatz – fĂŒr engagierte Bewerber gibt es noch Chancen. Besonders angesprochen sind Jugendliche aus den Gemeinden Schriesheim, Hirschberg, Heddesheim, Hemsbach, Laudenbach, Gorxheimertal, Birkenau und Weinheim. [Weiterlesen…]

„Seniorenfonds Neckar Bergstraße“ gegrĂŒndet

Ein Sozialfonds gegen Altersarmut

Weinheim, 22. Juli 2014. (red/pm) Die Diakonie und Caritas in Weinheim grĂŒnden den ersten „Seniorenfonds“ der Region, um gegen das Thema Altersarmut vorzugehen. [Weiterlesen…]

Bewerbungen bis zum 25. Juli möglich

Wer fÀhrt hoch auf dem Gelben Wagen?

Weinheim/Schriesheim/Lorsch, 19. Juli 2014. (red/pm) Wer fĂ€hrt hoch auf dem Gelben Wagen? Die Bewerbungen fĂŒr Tickets zur Historischen Kutschenfahrt entlang der Bergstraße am 05. Oktober sind noch bis zum 25. Juli möglich. [Weiterlesen…]

Schwerer Unfall auf der B5 fordert Feuerwehren

Lkw-Fahrer stirbt nach Auffahrunfall

B5/Rhein-Neckar, 24. Juni 2014. (red/pm) Vergangenen Montagnachmittag erlag ein Lkw-Fahrer auf der B5 nach einem schweren Auffahrunfall seinen Verletzungen. Ein weiterer Lkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Autobahn musste bis zum Abend komplett gesperrt werden. [Weiterlesen…]

Pkw-Fahrer verletzt

Auto ĂŒberschlĂ€gt sich auf der A5

Weinheim, 12. Juni 2014 (red/fw) Vergangenen Dienstagnachmittag ĂŒberschlug sich ein Pkw auf der A5 Fahrtrichtung Frankfurt. Der 61-jĂ€hrige Fahrer wurde dabei verletzt. [Weiterlesen…]

Interessante Details zu den Europawahlen - teils deutliche Unterschiede

Europawahl: Unsere Gemeinden im Vergleich

Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar, 26. MĂ€rz 2014. (red/pro) Aktualisiert. Bei der Europawahl lassen sich klare Aussagen treffen: SPD und AfD sind die Gewinner. Die FDP hat teils dramatische Verluste erlitten. Schaut man sich die Ergebnisse in den Gemeinden des Landtagswahlkreises Weinheim und im Rhein-Neckar-Kreis genauer an, gibt es interessante Details – beispielsweise ist die Wahlbeteiligung dieser Gemeinden besser als im Kreis insgesamt und die SPD gewinnt sogar ĂŒber den kreisweiten Vergleich. Wir haben fĂŒr Sie die Zahlen mit teils ĂŒberraschenden ZusammenhĂ€ngen zusammengestellt. [Weiterlesen…]

Jugendliche beschÀdigen Pkws

Zeugen fĂŒr SachbeschĂ€digungen gesucht

Weinheim/Hemsbach, 29. April 2014. (red/pol) Vier Jugendliche aus Hemsbach und Weinheim stehen im Verdacht, in der Nacht zum Samstag zwischen 01:00 und 02:00 Uhr geparkte Autos in Weinheim beschĂ€digt zu haben. [Weiterlesen…]

10 Jahre DRK Service fĂŒr Menschen zu Hause

„Wir werden Ă€lter, bunter und weniger“

Rhein-Neckar, 08. April 2014. (red/pm) „Wir werden Ă€lter, bunter und weniger“ Mit diesen drei Adjektiven umschreibt die Weinheimerin Christiane Springer, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des DRK KV Mannheim e.V. den demografischen Wandel. Auch wenn sich Zeitablauf und Ausmaß des Wandels in den einzelnen Kommunen unterschiedlich darstellen, mĂŒssen sich doch alle mit den Bedingungen einer alternden Gesellschaft intensiv auseinandersetzen. [Weiterlesen…]

Kommunale Kinderbetreuung im Vergleich

Enorme Unterschiede bei Kosten und Angeboten zur Kinderbetreuung

Rhein-Neckar/Weinheim, 04. April 2014. (red/ae/ms) Seit dem 01. August 2013 haben Kinder ab Vollendung des ersten bis zum Ende des dritten Lebensjahres einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Tageseinrichtung oder einer Kindertagespflege. Reichen die PlĂ€tze in den Gemeinden des Landtagswahlkreis Weinheim? Wie viele KindergĂ€rten und KindertagesstĂ€tten gibt es in den Gemeinden? Was kostet welches Angebot? Wir haben fĂŒr Sie recherchiert und liefern den Überblick zu den Angeboten. [Weiterlesen…]

Stadtwerke Weinheim mit Energiemobil unterwegs

Rollendes Kundenzentrum

Weinheim, 27. MĂ€rz 2014. (red/pm) Die Stadtwerke Weinheim sind nun mit einem Energiemobil unterwegs – als voll ausgestattetes BĂŒro auf RĂ€dern ist es ein rollendes Kundenzentrum. [Weiterlesen…]

Das LTE-Netz hat noch Löcher

Rhein-Neckar, 21. MĂ€rz 2014. (red/ld) Das lange Warten auf die neuesten Nachrichten oder Informationen hat dank LTE-Technik (Long Time Evolution) ein Ende. Über diesen Verbindungsstandard sind Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit/Sekunde möglich. In unserem Berichtsgebiet ist die Technik schon weit verbreitet. Aber es gibt noch Löcher. [Weiterlesen…]